Fliesenböden im Bad

Bei der Dekoration von Badezimmern werden am häufigsten Keramikfliesen verwendet. Es ist ideal für Räume mit hoher Luftfeuchtigkeit.

Betrachten Sie den Fortschritt des Verlegens von Fliesen im Badezimmer.

Messen Sie die Fläche des Ortes, den Sie mit Fliesen dekorieren möchten.

Wir kaufen Fliesen mit einer Marge von mindestens 5% für Heirat und Verschrottung. Bei der Auswahl berücksichtigen wir die Installationsmethode.

Arten der Fliesenverlegung

Es gibt verschiedene Arten von Styling:

  • - Gerade verlegen - sehr einfach.

  • - Die Verlegung ist diagonal - eine ziemlich komplizierte Art der Veredelung von Fliesen, die bestimmte Fähigkeiten erfordert, die geschwungenen Wände gut abdeckt und ein effektives Aussehen ergibt, das für quadratische Räume geeignet ist.

  • - Das Verlegen mit einem Schachbrett ist eine klassische Art der Raumdekoration. Es werden 2 Fliesenfarben verwendet.

  • - Stapeln mit Versatz. Wir legen die Kachel relativ zur vorherigen Reihe mit einem Versatz. Eine gute Lösung für rechteckige Räume.

  • - Fliesen Mosaik ist eine sehr sorgfältige Arbeit, es ist besser, den Meistern zu vertrauen.

Als Nächstes empfehlen wir die Verwendung eines Bleistifts und eines Lineals, um die Position der Kachel auf der Oberfläche zu bestimmen.

Vermeiden Sie schmale Fliesenstreifen an den Fugen in den Ecken.

Material

Bereiten Sie die folgenden Werkzeuge und Baumaterialien vor.

  • Keramikfliesenkleber

  • Fugenmasse

  • Mischbehälter und Bohrmaschine mit geeigneter Mischdüse.

  • Level

  • Fliesenspatel

  • Schwamm oder Lappen, um überschüssigen Klebstoff zu entfernen

  • Fliesenschneider

  • Zum Schleifen der Kanten benötigen Sie einen Korundblock.

  • Kunststoffkreuze zur Bildung einer Fliesennaht.

Wir bereiten die Wände für die Arbeit vor

Wir entfernen die Beschichtung von der Arbeitsfläche, entfernen Staub und kontrollieren die Wände mit einer Wasserwaage. Höchstwahrscheinlich sind sie uneben und richten dann die Wände aus. In keinem Fall vergessen wir die Grundierung, ihre wichtige Funktion, den Boden auszufüllen und die Haftung des Klebers an der Wand zu verbessern. Für Badezimmer ist es besser, eine feuchtigkeitsbeständige Grundierung zu wählen.

Einige Tipps zum Selbstverlegen von Fliesen:

  • Kontrollieren Sie die Gleichmäßigkeit der Reihen vertikal und horizontal.

  • Die untere Fliesenreihe trocken verlegen. Auf diese Weise können Sie das richtige Styling auswählen. Wenn nach dem Einbau ein Spalt von weniger als 25 mm vorhanden ist, ist es besser, eine andere Montagemethode zu wählen.

  • Es ist immer einfacher, die erste Kachel in einer Reihe zuzuschneiden. Es ist viel schwieriger, die Fliese an die Breite der Lücke anzupassen.

  • Markieren Sie an der Wand die erste und letzte Kachel der Reihe.

  • Markieren Sie die vertikalen Reihen mit einem Lot. Stellen Sie sicher, dass keine Abweichungen vorliegen.

  • Es ist einfacher, Fliesen auf kleinen Flächen zu verlegen.

  • Verwenden Sie die Ebene, um die Gleichmäßigkeit der Reihen ständig zu überprüfen.

  • Verwenden Sie Kreuze zum Verlegen von Fliesen, um gleichmäßige Nähte zu bilden.

  • Tragen Sie Klebstoff auf die Wand auf, nicht auf die Fliese.

  • Der Kleber, der außen herausgetreten ist, muss mit einem Schwamm entfernt werden, wenn er Zeit zum Trocknen hatte, verwenden Sie einen Kunststoff- oder Holzspatel.

  • Verwenden Sie eine Fliesenzange, wenn Sie ein Hindernis umgehen müssen, z. B. ein Rohr.

  • Mit einer Gummikelle auf gleichmäßige Nähte prüfen.

  • Der Fugenmörtel trocknet schnell, sodass Sie die Fliese sofort nach der Arbeit waschen können.