Umbau eines Schraubendrehers auf Li-Ion ohne BMS

Viele Handwerker haben einen Akkuschrauber im Einsatz. Mit der Zeit verschlechtert sich der Akku und hält immer weniger Ladung. Die Batterieverschlechterung wirkt sich stark auf die Lebensdauer der Batterie aus. Ständiges Aufladen hilft nicht. In dieser Situation hilft das "Umpacken" der Batterie mit denselben Elementen. Die am häufigsten verwendeten Elemente in einem Schraubendreher-Akku sind vom Typ „SC“. Das Wertvollste vom Meister ist jedoch die DIY-Reparatur.

Wiederholen Sie einen Schraubendreher mit einer Batterie von 14, 4 Volt. Schraubendreher verwenden häufig einen Motor für einen weiten Bereich von Versorgungsspannungen. In diesem Fall können Sie also nur drei Li-Ion-Zellen im Format 18650 verwenden. Ich verwende keine Steuerkarten. Die Entladung von Elementen wird in der Arbeit sichtbar. Sobald beispielsweise die selbstschneidende Schraube nicht mehr verdreht ist, ist es an der Zeit, den Ladevorgang fortzusetzen.

Li-Ion-Schraubendreher ohne BMS-Platine nachbauen

Zunächst bauen wir unsere Batterie auseinander. Darin befinden sich 12 Elemente. 10 Stücke in einer Reihe und 2 in der zweiten Reihe. Eine Kontaktgruppe ist mit der zweiten Elementreihe verschweißt. Wir hinterlassen ein paar Elemente bei einer Kontaktgruppe, den Rest werden wir nutzen.

Jetzt müssen Sie die Drähte für weitere Arbeiten löten. Die Kontakte haben sich als Material erwiesen, das nicht verzinnt werden kann. Wir löten die Drähte mit den Elementen. Minus zum Körper des Elements und Plus direkt zum Pluspunkt. Alte Elemente spielen die Rolle der Unterstützung bei der Arbeit nicht mit.

Ich werde Lithium-Ionen-Batterien des Formats 18650 verwenden. Für die Überarbeitung werden Hochstromelemente benötigt. Ich habe meine Elemente in den Wärmeschrumpf von Sanyo „gekleidet“, der alte war ziemlich schäbig. Geprüfte Imax-Restkapazität.

Wir schalten die Batterien in Reihe und löten die Elemente des Kopfes. Der Akku ist fast fertig.

Jetzt sorgen wir für komfortables Laden. Sie müssen den Stecker an vier Stiften installieren. Ich habe den Anschluss vom alten Motherboard auf die Anzahl der benötigten Kontakte angewendet. Er nahm den Kameraden vom alten Computer-Netzteil.

Schneiden Sie ein Loch für den Stecker. Füllen Sie den Stecker mit Epoxidkleber oder Sekundenkleber mit Soda. Löten Sie auch die Drähte.

Löten Sie die Drähte an die Elemente. Verdrahten Sie vom ersten Stift des Steckers zum Plus der Batterie. Der Draht vom zweiten Stift des Steckverbinders zum Plus des zweiten Elements ist das Minus des ersten Elements und so weiter. Da ich mit einem „intelligenten“ Ladegerät auflade, müssen Sie einen Ausgleichsdraht herstellen.

Als Anschluss zum Anschließen an ein Ladegerät verwende ich ein Kabel aus der Stromversorgung des Computers. Das Kabel, über das das Diskettenlaufwerk mit Strom versorgt wurde. Wir schneiden alle Schlüssel vom Stecker ab und es passt perfekt unter das Ladegerät. Einfach löten. Roter Draht zum ersten Pin des Batterieanschlusses. Schwarzes Kabel zum zweiten Stift des Batterieanschlusses usw.

Wir verbinden uns mit dem Ladegerät und vergessen nicht die Stromkabel. Unsere Postings gleichen sich aus. Wir installieren das Balancing auf dem Ladegerät und warten auf eine vollständige Aufladung.

Auf diese unkomplizierte Weise können Sie die Batterie des Verschlussrahmens für zu Hause ändern.