Reparatur von Kunststoffschrauben

Dies tritt sehr häufig auf, wenn die Gewindehülse Kunststoffprodukte einreißt. Dies kann sowohl durch übermäßige Verdrehkraft, häufiges Zerlegen der Baugruppe als auch durch Alterung des Materials selbst geschehen. Denn Kunststoff oder Kunststoffprodukte halten nicht ewig und verlieren schließlich ihre ursprünglichen Eigenschaften. Das Wiederherstellen der Schraubbefestigung ist möglich und eine der Möglichkeiten, die ich Ihnen jetzt zeigen werde.

Die folgenden Materialien werden benötigt

  • Dünner Stahldraht.

  • Elektrisches Band.

  • Rohr zur Isolierung von Drähten.

  • Kleber für Kunststoff.

    Ich möchte über den Kleber klären. Ich habe den universellen Gorilla-Kleber verwendet, der in Amerika verkauft wird. Sie können jeden anderen Kleber verwenden, der zum Kleben von Kunststoffteilen vorgesehen sein muss.

    Restaurierung der Montagehülse

    Bevor ich beschreibe, möchte ich sagen, dass ich zwei Büsche repariert habe: eines wurde fast vollständig zerstört, das andere war weniger als die Hälfte. Ich sage dies, damit es keine Fragen zu dem Foto gibt, da sie möglicherweise mehr als einen Ärmel haben.

    Zur Reparatur kommen. Der erste Schritt besteht darin, einen Stab oder ein Rohr zu wählen, dessen Durchmesser in der Nähe der Kunststoffhülse liegt. Wir wickeln den Draht auf den Rahmen.

    Beiß die Extrakurven ab.

    Wir passen die Größe der Feder an die Länge der Hülse an.

    Überschüssiges abgebissen, überprüfen wir. Die Feder ragt nicht heraus, sitzt fest.

    Die Feder mit Isolierband umwickeln. Dies muss getan werden, damit der Kleber nicht ausläuft, den wir in die Hülse füllen werden.

    In diesem Stadium könnte Leim gegossen werden, aber dann müsste er unter eine Schraube gebohrt werden. Um dies zu vermeiden, führen Sie ein Kambrium- oder Isolierrohr in die Bohrung der Hülse ein. Der Klebstoff fließt nicht hinein und das Loch bleibt intakt.

    Das Rohr ist mühsam, einen kleineren Durchmesser als das Loch aufzunehmen.

    Führen Sie das Rohr vollständig in die Gewindebohrung ein.

    Und jetzt gießen wir schon Klebstoff ein.

    Der Kleber drang gut in alle Risse und Risse ein, dies ist deutlich zu erkennen.

    Darunter gibt es kleine Lecks, aber es gibt nichts, worüber man sich Sorgen machen müsste.

    Bis der Kleber ausgehärtet ist, reißen wir das Isolierband um die Feder ab. Es ist überhaupt nicht notwendig, aber wenn Sie sich dazu entschließen, handeln Sie so lange, bis sich der Kleber endgültig verfestigt hat.

    Wir schneiden die Ausbuchtung des Büromessers mit einer Klinge hinter dem Gesicht ab. Dies muss auch erfolgen, bevor der Klebstoff vollständig ausgehärtet ist.

    Der restaurierte Ärmel sieht so aus:

    Ihre Ansicht ist sicherlich schrecklich, aber was für einen Unterschied macht es, es befindet sich im Inneren des Gehäuses.

    Verwenden Sie die Kunststoffhalterung erst, nachdem der Klebstoff vollständig getrocknet ist.

    Als alles ausgetrocknet war, baute ich das Armaturenbrett zusammen. Die Erfahrung hat gezeigt, dass eine solche Genesung durchaus sinnvoll ist.