Einfache Löwenzahnmarmelade

Über die Jahre bewährtes Rezept, ohne lyrische Begründung. Löwenzahnmarmelade mit heißen Pfannkuchen servieren. Bei heißem Sommerwetter löscht verdünnte Marmelade im Wasser perfekt den Durst. Es ist sehr reich an Vitaminen und Mineralstoffen.

Wird brauchen

  • 250-300 Stk. gelbe Hüte Löwenzahn.

  • 1, 5 Liter Wasser.

  • 1-2 mittelgroße Zitronen.

  • 1, 5 kg Kristallzucker.

Löwenzahn Marmelade machen

Sammeln Sie 250-300 große Löwenzahnblüten (nur gelbe "Fettkappen") an einem ökologisch sauberen Ort bei trockenem, sonnigem Wetter mittags - zu diesem Zeitpunkt enthalten die Blüten die maximale Menge an Pollen und Nektar.

Spülen Sie die gesammelten Blumen sorgfältig in Wasser aus - alle Insekten kriechen aus ihnen heraus. Machen Sie keine großen Aufregungen mit Löwenzahn, um nicht den ganzen Pollen von ihm abzuwaschen.

Dann sauberen Löwenzahn mit 1, 5 Liter kochendem Wasser gießen, mit einem Deckel abdecken und einen Tag ziehen lassen.

Die entstandene Infusion 5 Minuten kochen lassen, abkühlen lassen, die Blüten zusammendrücken und die Flüssigkeit durch häufige Gaze abseihen, die Blüten verwerfen.

Fügen Sie 2 gut gewaschene Zitronen zur gebrühten Flüssigkeit hinzu. Sie können mit Eifer in eine grobe Reibe gerieben oder in Würfel geschnitten werden oder nur gepressten Saft hinzufügen.

Wichtig: Einige Zitronensorten können bitter sein. Wenn Sie zu viel Zitrone mit Eifer hinzufügen, ist die Marmelade möglicherweise herber und sogar bitterer. Vor dem Hinzufügen von Zitrusfrüchten zur Marmelade muss diese daher probiert werden.

Warme Löwenzahninfusion mit Zitrone auf einer Platte. Allmählich Zucker hinzufügen und bei schwacher Hitze unter häufigem Rühren kochen, bis sie etwa 40 Minuten sichtbar eingedickt sind.

Wichtig: Frisch zubereitete Löwenzahnmarmelade ist nicht sehr dick. Es fließt als leicht dicke Flüssigkeit von hellgoldener oder bernsteinfarbener Farbe aus dem Löffel. Marmelade kann eine dichtere Konsistenz annehmen, wenn sie über einen längeren Zeitraum gekocht wird. Aber dadurch wird es dunkler.

Warmer Goldsirup in Gläser füllen und Deckel aufrollen.

Hinweis: Die Farbe der nach diesem Rezept zubereiteten Marmelade kann in verschiedenen Jahren variieren: von hellgolden bis bernsteinfarben. Dies ist auf die Bedingungen zurückzuführen, unter denen Löwenzahn wuchs. Wenn das Wetter regnerisch und kühl war, sind die Blüten schwach und flach, und der Pollengehalt in ihnen ist viel geringer. Dementsprechend ist Löwenzahnmarmelade heller und weniger farbsättigend.

Bewahren Sie die Marmelade an einem kühlen Ort auf.