Wie man Drohnen macht

Eine Mini-Drohne - ein Quadrocopter auf der Fernbedienung kann sehr einfach zu Hause hergestellt werden. Sie können es für Spiele und als Layout verwenden, um die Arbeit der Drohne zu studieren. Das Design enthält eine minimale Anzahl von Teilen und der Aufbau dauert 15 Minuten oder etwas länger.

Unser einfaches Modell hat weder eine Anpassung der Motordrehzahl noch eine Änderung der Flugrichtung. Sie kann nichts anderes tun, als sich in die Luft zu erheben und auf Knopfdruck zu fallen. Aber wenn Sie möchten, können Sie in Zukunft eine ernsthaftere Option sammeln und sie mit allen gewünschten Möglichkeiten modifizieren.

Es wird benötigt, um eine Drohne zu bauen

  • Fernbedienung und Empfänger.

  • Der Akku ist leer.

  • Vier Motoren.

  • Vier Propeller.

    Und außerdem: Eisstangen, eine Pistole mit Heißkleber, ein Lötkolben mit Lot und Flussmittel.

    Details zu Teilen für den Zusammenbau eines Quadrocopters

    Die Fernbedienung mit einem Empfänger für die Fernbedienung kann von einem Spielzeug ausgeliehen werden, zum Beispiel von einem kaputten Automaten oder kaufen - Ali Express. Die Hauptbedingung sollte sein, dass die gesamte Elektronik ab einer Spannung von 3, 7 V ordnungsgemäß funktioniert.

    Der 3, 7 V-Akku stammt von einem alten Mobiltelefon und kann auch gekauft werden - Ali Express. Dort können Sie viel kleinere Optionen wählen.

    Mini-Motoren für Flugmodelle können gekauft werden - Ali Express.

    Propeller müssen auch gekauft werden - Ali Express. Sie sollten für Motoren geeignet sein. Also ist es besser, sie als Bausatz zu nehmen - hier auf Ali.

    Eine Drohne bauen - Quadrocopter

    Als erstes werden wir ein solches Gitter aus vier Stäbchen für Eiscreme zusammenbauen. Wir reparieren den ganzen Heißkleber. Dies wird der Hauptrahmen unseres Mini-Quadrocopters sein.

    Wir kleben den Akku genauso auf den Rahmen.

    Wir kleben vier Motoren mit Propellern in die Ecken des Grills.

    Jetzt müssen Sie die Beine machen, auf denen die Drohne stehen wird. Schneiden Sie zwei Eisstangen in zwei Hälften.

    An der Basis befestigen.

    Fernbedienungsplatine hinzufügen. Der Ausgang aller Motoren wird parallel geschaltet.

    Wir verbinden die Motorkabel mit dem Ausgang der Fernbedienungsplatine.

    Wir sind mit der Batterie verbunden.

    Überprüfung Halten Sie die Drohne vom Anheben ab und drücken Sie die Taste auf der Fernbedienung. Wenn sich die Propeller aller vier Motoren drehen, funktioniert alles einwandfrei.

    Wir gehen ins Freie, setzen unseren Quadrocopter und kontrollieren die Arbeit. Die Drohne sollte ohne Probleme nach oben fliegen.

    Wenn sich die Propeller drehen und die Struktur nicht abhebt, überprüfen Sie den Batteriestand. Wenn alles normal ist, müssen Sie das Design erleichtern. Grundsätzlich sollte die Leistung solcher vier Motoren mit einem Spielraum ausreichen.

    Während des Baus empfehle ich, das Gesamtgewicht so weit wie möglich zu reduzieren, damit die Drohne so leicht wie möglich ist. Gießen Sie also weniger Klebstoff ein, schneiden Sie die kürzesten Drähte ab usw.

    Ausführlichere Anweisungen zum Zusammenbauen des Spielzeugs finden Sie im Video.