Gedrehter Zopf für Drähte aus einer Plastikflasche

Kabelbäume, die für den Haushalt sehr nützlich und notwendig sind, können aus einer Plastikflasche hergestellt werden. Kabelbäume können nahezu beliebig groß sein und es können beliebig viele Drähte darin verlegt werden. Allen, die zu Hause einen Computer haben, empfehle ich, diesen Workshop als Notiz zu nehmen. Denn dank ihm können Sie problemlos Bestellungen in der Nähe eines PCs organisieren, wo immer Bündel von Drähten liegen.

Natürlich ist die Verwendung hierauf nicht beschränkt. Kabelbäume isolieren den Draht zusätzlich, schützen vor mechanischer Beanspruchung, vor übermäßigem Biegen usw. Die Verwendungs- und Anwendungsmöglichkeiten sind also sehr vielfältig. Und die Hauptsache ist, dass alles aus unnützen Wertstoffen besteht - einer Plastikflasche.

Wird brauchen

  • 5 Unterlegscheiben.

  • 2 Schrauben.

  • Holzklotz.

  • Der Nagel.

  • Klinge aus einem Büromesser.

  • Ein bisschen Kupferdraht.

    Aus einer Flasche ein verdrehtes Bündel machen

    Das erste, was Sie tun müssen, ist ein Flaschenschneider, der eine Plastikflasche in ein schmales Band schneidet. Legen Sie auf einen Holzblock zwei Schäfte in geringem Abstand.

    Oben legen wir die Klinge des Büromessers und die Unterlegscheibe ohne Loch auf die Klingenkante. Zur Reduzierung der Klinge sollte die Klinge auf die gewünschte Länge abgebrochen werden.

    Selbstschneidende Schrauben fixieren die gesamte Struktur. Der Flaschenschneider ist fertig. Die Dicke der beiden unteren Unterlegscheiben bestimmt die Dicke des zukünftigen Bandes. Wenn Sie also ein Band mit größerer Dicke benötigen, legen Sie eine oder mehrere Unterlegscheiben auf jede Seite.

    Jetzt reparieren wir die Stange. Schneiden Sie den Flaschenrand mit Unregelmäßigkeiten.

    Ziehe die Flasche auf dem Flaschenschneider an. Wir drücken auf den Hals und drehen die Flasche, indem wir sie so drehen, dass das Messer den Rock abschneidet.

    Nehmen Sie als Nächstes das angezeigte Klebeband und ziehen Sie daran, ohne den von oben auf den Hals ausgeübten Druck zu verringern.

    Wir erreichen die Spitze der Flasche und Sie können dort anhalten.

    Wir nehmen einen Nagel und befestigen den Bandanfang an seinem Hut.

    Wir wickeln eine Kurve nach der anderen ein Klebeband auf einen Nagel und befestigen andererseits einen Draht.

    Blasen Sie einen Fön mit einem Konstruktionsfön eine Minute lang über die gesamte Länge. Anstelle eines Haartrockners können Sie die Drehung 1-2 Minuten lang in kochendem Wasser senken.

    Entfernen Sie die Clips vom Draht.

    Der Gurt behält jetzt seine Form.

    Es erstreckt sich perfekt und kehrt in seine ursprüngliche Position zurück.

    Wir erleben unsere Locken. Hier sind die chaotischen Drähte.

    Wir wickeln den Kabelbaum auf die Drähte, die zusammenpassen könnten. Alles ist ordentlich organisiert.

    Diese Drehung biegt sich perfekt und sieht sehr schön und ästhetisch aus.

    Jetzt können Sie Ihre Bestellung einfach unter Ihrem Computertisch organisieren, an dem viele Drähte herumliegen.