Smartphone-Antenne in 3 Minuten

Der einfachste Weg, um den Signalpegel Ihres Handys in wenigen Minuten zu erhöhen. Sie brauchen nur ein Stück Draht von einer bestimmten Länge. Diese Methode wird auf jeden Fall in einer schwierigen Lebenssituation helfen.

Vor dem Abschließen des Mobiltelefons zeige ich den anfänglichen Signalpegel an.

Jetzt ist es: minus 99 dB - 7 Einheiten.

Wir bauen das Smartphone auseinander, entfernen nämlich die hintere Abdeckung. Darunter verbergen sich SIM-Karten, ein Akku usw. Wir interessieren uns für Antennenanschlüsse.

Normalerweise gibt es nur einen Anschluss zum Anschließen einer externen GSM-Antenne, aber manchmal gibt es auch mehrere: Wi-Fi, 4G, 3G. Sehen Sie sich die Bildunterschriften an. Wir interessieren uns für die GSM-Buchse.

Die einfachste Antenne für ein Handy

Jetzt müssen Sie ein Stück Draht mit einem zentralen Kern mit einem solchen Durchmesser isolieren, der in die zentrale Buchse dieses Steckverbinders eingeführt wird. Buchungen müssen für den Anschluss einseitig freigelegt werden.

Dies ist jedoch nicht so einfach: Diese Verkabelung muss eine bestimmte Länge haben, damit sie so effizient wie eine externe Antenne funktioniert.

Ihre Länge sollte nämlich 1/4 der Wellenlänge betragen. Die Wellenlänge kann anhand der Frequenz berechnet werden, mit der Ihre Zelle arbeitet.

Die meisten Telefone arbeiten in einem Bereich, in dem die durchschnittliche Frequenz 1, 9 GHz beträgt. Aber es gibt Ausnahmen wie in meinem Fall - 0, 8 GHz.

Jetzt müssen Sie die Wellenlänge berechnen, dazu können Sie die vielen Online-Dienste im Netzwerk nutzen.

Also:

  • Teilen Sie nun für eine Frequenz von 0, 8 GHz - 38 cm durch 4 und erhalten Sie die Antennenkabellänge - 9, 5 cm.

  • Und für die Frequenz von 1, 9 GHz - 16 cm, dividieren Sie durch 4 und erhalten Sie - 4 cm.

    Wir schneiden die gewünschte Länge des Kabels und stecken das blanke Ende in den Antennenanschluss.

    Es kann von oben gebogen werden, damit es nicht aus dem Körper herausragt.

    Verteilen Sie es im Bereich der Batterie.

    Wir halten die Antenne mit Ihren Fingern fest, Sie können sie mit einem Stück Klebeband befestigen.

    Schließen Sie die hintere Abdeckung des Smartphones.

    Das Ergebnis ist sofort sichtbar. Der Pegel stieg auf minus 85 dB und betrug 14 Einheiten, was ziemlich gut ist.

    Wenn Sie sich in einer völlig hoffnungslosen Situation befinden und die Länge der Verkabelung nicht berechnen können, nehmen Sie ein beliebiges Segment.

    Tschüss alle.