Sehr einfache und leckere Wassermelonenmarmelade für den Winter

Ein sehr interessanter Geschmack von Marmelade wird aus Wassermelonenschalen gewonnen. Ein reichhaltiger, dicker Sirup sowie süße und pikante Wassermelonenscheiben können ein ausgezeichnetes Winterdessert sein und mehr als eine hausgemachte Teeparty schmücken. Um die Süße nicht nur köstlich, sondern auch strahlend wirken zu lassen, verwenden Sie Wassermelonenschalen und rotes Fruchtfleisch. Es gibt Süßigkeiten einen schönen Schatten, macht den Geschmack von Marmelade weicher und pikanter. Um den Geschmack eines süßen Desserts zu verfeinern, wird empfohlen, der Masse eine Prise Zitronensäure oder natürlichen Zitrusfruchtsaft zuzusetzen. Es wird den Geschmack von Leckereien interessant und noch pikanter machen.

Wassermelonenmarmelade wird 8-10 Monate gelagert. Dafür wird eine Küchenvorratskammer oder ein dunkler Schrank gehen. Die Hauptsache ist, die Süßstoffmenge im Rezept nicht zu verringern. In diesem Fall spielt es wie Säure die Rolle eines Konservierungsmittels und hilft Süßigkeiten, all ihre nützlichen Eigenschaften und ihr strahlendes Aussehen in allen kalten Monaten zu bewahren.

Zutaten

  • - 500 g Wassermelonenschalen (geschält);

  • - eine Prise Zitronensäure;

  • - 500 g Kristallzucker.

Kochen:

1. Wir entfernen eine Wassermelone aus einer dicken und rauen Schale und versuchen, einen Teil der grünen Wassermelone einzufangen.

Sie ist es, die den Stücken hilft, ihre Form während der Wärmebehandlung beizubehalten, und der scharlachrote Teil der Frucht verleiht dem Genuss ein strahlendes Aussehen und macht seinen Geschmack weicher.

2. Geben Sie die Wassermelonenscheiben in eine Schüssel und gießen Sie die empfohlene Menge Süßstoff hinein.

3. Schütteln Sie den Behälter mehrmals zart, damit der Süßstoff die Rohstoffe gleichmäßig bedeckt.

4. Lassen Sie das Werkstück 12-14 Stunden lang liegen. Während dieser Zeit nimmt das Volumen der Wassermelonenschalen erheblich ab und der Fruchtsaft löst den gesamten Kristallzucker auf.

5. Geben Sie eine Prise Säure in den Behälter und kochen Sie die Süße 30 Minuten lang bei niedriger Temperatur. Nachdem die Masse vollständig abgekühlt ist, wiederholen wir den Vorgang mehrmals, bis die Dichte zu uns passt.

6. Wir verwenden Wassermelonenmarmelade für 10-12 Monate nach unserem Ermessen.