So entfernen Sie Dellen auf Holz

Mit der fraglichen Methode können Sie nicht nur Dellen auf unbehandeltem Holz, sondern auch auf lackierten Möbeln, Parkett usw. entfernen. Im Allgemeinen ist die Methode auf fast allen Holzoberflächen anwendbar, was eine gute Nachricht ist.

Die Methode basiert auf der Tatsache, dass fast jedes Material unter dem Einfluss von inneren Spannungen versucht, seine ursprüngliche Form wiederherzustellen. Der Baum ist in dieser Hinsicht keine Ausnahme. Wir werden ihm nur ein bisschen helfen, seine Form wiederzugewinnen.

Wir entfernen eine Delle auf einem Holz

Es gibt also eine kleine Delle auf der Oberfläche.

Man muss einen Lappen oder ein Handtuch mitnehmen. Mit Wasser gut anfeuchten. Etwas zusammendrücken, damit das Wasser nicht in den Bach fließt. Und mit einer Delle auf die Oberfläche legen.

Schalten Sie das Bügeleisen auf Maximum und bügeln Sie die Oberfläche.

Unter dem Einfluss von heißem Wasserdampf richtet sich die Delle gerade.

Vom ersten Mal an wird das gewünschte Ergebnis nicht immer erhalten. Es war noch eine kleine Kerbe übrig.

Machen Sie den Lappen wieder nass und wiederholen Sie den Vorgang.

Um maximale Ergebnisse zu erzielen, müssen Sie die Glättung 3-4 Mal wiederholen. Obwohl alle von der Beschaffenheit und Art der Holzoberfläche abhängen.

Infolgedessen bleibt ein geringes Risiko bestehen, das im Vergleich zu den Anfangszeiten praktisch nicht erkennbar ist.

Ich wiederhole, dass man auf so einfache Weise auch an lackierten Möbeln Dellen entfernen kann. Natürlich kann das Ergebnis nicht 100% sein, aber eine spürbare Verbesserung wird definitiv sichtbar sein.

Tipp: Um den Glättungseffekt zu verstärken, können Sie vor dem Bügeln eine Delle mit Wasser aus der Sprühpistole einsprühen und 10-15 Minuten ruhen lassen.

Ich musste diese Methode viele Male anwenden und in den meisten Fällen gab es nach der Genesung keine Anzeichen.

Nimm die Waffen an und benutze sie. Tschüss alle!