Wie man einen Zaunpfosten seit Jahrhunderten installiert

Hallo allerseits! Ich möchte zeigen, wie man die Pfosten für den Zaun richtig installiert, da es im Internet nicht viele Informationen gibt. Wenn Sie mit dieser Technologie Pfosten errichten, ist Ihr Zaun gleichmäßig und vor allem sehr langlebig. Die Methode bietet vollständige Stabilität und Stabilität infolge der Aufwärtsbewegung des Bodens, schützt vor dem Aufsteigen aufgrund von Änderungen der natürlichen Jahreszeiten und Temperaturen.

Zaunpfosteninstallation

Bereiten Sie den Beitrag vor. Dies ist ein Profilrohr 50x50 mit einer Wandstärke von 3 mm. Bei der Auswahl sollten Sie auf keinen Fall Geld sparen, da dies die Hauptsäule des zukünftigen Zauns ist.

Die Rohrlänge beträgt 3, 5 Meter.

In dem Teil des Rohres, der sich im Boden befindet, muss mit einem Schleifer ein rechteckiger Ausschnitt gemacht werden. Die Größen sind beliebig: Ab dem Rand von 12 cm und der Länge des Ausschnitts von 12 cm wird der Zement in das Rohr eindringen, aushärten und eins werden. Aus diesem Grund ist es unmöglich, die Säule vom gefrorenen Zementblock zu trennen.

Dann bereiten wir den Brunnen für die Befüllung und Installation vor.

Der Brunnen muss tief sein. Wir setzen das Rohr ein, machen eine Kerbe.

Als nächstes messen Sie mit einem Maßband, es stellt sich heraus, ca. 156 cm.

Jetzt messen wir von der Marke bis zu einer Tiefe von 70 cm und notieren uns zur Verdeutlichung mit einem weißen Isolierband.

Damit die Säule im Winter nicht herausragt, muss in zwei Durchmessern betoniert werden.

Diese beiden Durchmesser werden mit einem Bohrer mit einem Durchmesser von 18 cm (unterer Durchmesser) eingestellt:

Und PVC-Rohr 110 cm (oberer Durchmesser):

Das heißt, bis zur Markierung mit einem weißen Klebeband von unten wird Beton mit einem Durchmesser von 18 cm hergestellt.

Anschließend wird ein Kunststoffrohr auf das Profil gelegt und nach der Markierung mit einem Durchmesser von 11 cm betoniert.

Der äußere Teil um das Kunststoffrohr wird mit Sand und Kies bedeckt.

Im Endstadium sieht der Zaunpfosten folgendermaßen aus:

Bevor Sie mit der Installation der Säule fortfahren, müssen Sie das dort mit größerer Wahrscheinlichkeit auftretende Wasser aus dem Brunnen entfernen. Dies kann mit Hilfe eines einfachen Gerätes erfolgen.

Dies ist eine gewöhnliche Plastikflasche mit einem Seitenschnitt und einem langen Aluminiumstab.

Jetzt müssen Sie die Schnur ziehen, um die Pfosten miteinander auszurichten. Es ist unbedingt erforderlich, nach oben und nicht nach unten zu ziehen, wie dies normalerweise der Fall ist.

Wir strecken uns von einem Eckpfosten zum anderen. Und wenn die Saite durchhängt, machen wir zusätzliche Stopps und führen die Saite durch die geschweißten Muttern.

Diese Saite legt auch den Platz zum Bohren fest. Wir ziehen ein Lot und bestimmen den Ort.

Wir legen die Säule entlang der Schnur frei, und ihre Geradheit wird unter Verwendung der Ebene aus zwei Ebenen eingestellt.

Wir fahren mit dem Betonieren fort und kneten die Lösung. Befindet sich viel Wasser im Brunnen, sollten die ersten Betonmengen nicht zu flüssig gemacht werden.

Nach jeder Betonfüllung verdichten wir sie. Dies kann mit einem gewöhnlichen langen Holzstab erfolgen.

Nach 2-3 Portionen der Lösung sollten Sie bereits versuchen, die Säule auszurichten.

Und als der Abstand der überfluteten Masse die Marke erreichte, war es Zeit, ein Kunststoffrohr aufzusetzen.

Das PVC-Rohr sollte gleichmäßig platziert werden, sodass sich das Profil in der Mitte befindet. Achten Sie dabei auf die unterschiedlichen Durchmesser.

Zum bequemen Ausgießen empfehle ich, eine solche Rinne für die Zufuhr der Lösung herzustellen.

Und der Weltraum um die Säule ist mit Sand und Kies bedeckt.

Es ist nicht notwendig, Beton an den Kanten zuzufügen, da dieser beim Aushärten früh aufsteigt.

Portionenweise wird auch eine Zementaufschlämmung in die Säule gegossen. Und damit sie die Pfeife bequem füllen können, verwenden Sie den Hals einer Fünf-Liter-Flasche.

Setzen Sie den Hals ein und füllen Sie den Beton.

Die Säule sollte klar ausgerichtet sein.

Der perfekte stabile Zaunpfosten ist fertig!

Diese Technologie ist viel komplizierter als üblich, bietet jedoch eine Reihe der wichtigsten Vorteile, in Anbetracht derer ich die Verwendung dieser Methode zur Installation von Pfosten empfehle.

Eine detailliertere Beschreibung mit einer detaillierten schrittweisen Installation der Säule finden Sie im Video.