Fügen Sie der Zange einen Stripper hinzu.

Es ist sehr einfach, eine bequeme Vorrichtung zum Abisolieren (Abisolieren) von Draht von einer Zange herzustellen. Zangen verlieren nicht ihre Funktion, sondern gewinnen neue und werden nützlicher.

Der Abisolierer ist universell einsetzbar, dh er kann die Hauptdurchmesser der benötigten Drähte abisolieren.

Wird brauchen

  • Zangen, nicht ganz einfach, aber länglich.

  • Bohrer für Metall mit unterschiedlichen Durchmessern entlang des Drahtquerschnitts.

    Wir stellen die Zange fertig und fügen einen Abisolierer hinzu

    Wir nehmen eine Zange und ein Marker markiert den Bohrplatz auf beiden Seiten.

    Da die Durchmesser der Drähte unterschiedlich sind, müssen mehrere Buchsen zum Abisolieren unter jedem Drahtdurchmesser separat hergestellt werden. Daher müssen Sie alles richtig markieren.

    Wir bereiten drei Bohrer mit unterschiedlichen Durchmessern vor: groß mittel und klein. Wir bohren das erste Nest. Klemmen Sie die Zange mit Ihrer Hand fest und machen Sie ein Loch zwischen den Ebenen.

    Das Loch muss nicht durchbohrt werden, sondern ca. 1 mm von der Bohrerspitze entfernt.

    Drehen Sie die Zange um und bohren Sie an derselben Stelle ein Loch.

    Infolgedessen treffen sich zwei Löcher. Hier muss man vorsichtig sein, da das Durchgangsloch nicht funktionieren sollte. Der Bohrer muss nur ein Loch bohren, das mit einem anderen verbunden wird. Infolgedessen sollte eine scharfe Kante erhalten werden, die gerade in die Isolierung des Drahtes eingreift.

    Blick von oben. Schau genau hin.

    Diese Buchse ist für Drähte mit großem Durchmesser vorgesehen. Wir nehmen den Draht und versuchen, die Isolierung davon zu entfernen. Alles ist ganz toll.

    Auf die gleiche Weise stellen wir, nachdem wir uns ein wenig verschoben haben, eine kleinere Buchse für Drähte her.

    Wir testen auch das Strippen.

    Wenn alles passt, gehe zur dritten Steckdose.

    Drei Löcher wurden gebohrt.

    Die Zange ist modifiziert. Sie sehen übrigens sehr stylisch aus. Als würde etwas verkauft.

    Die gewünschten Drähte abisolieren.

    Das Ding ist sehr bequem! Hier Sie und eine Zange, wenn Sie etwas biegen müssen, dann Sie und eine Abisolierzange, wenn Sie die Isolierung entfernen müssen.

    Für mich als Funkmeister ist das nur ein Glücksfall!