So bohren Sie mit einem herkömmlichen Bohrer ein Loch in eine Fliese

Stellen Sie sich vor, Sie stehen vor der Aufgabe, einen Halter für Toilettenpapier aufzuhängen. Die Toilette ist gefliest, was die Aufgabe sehr erschwert. Was tun, um ein Loch genau zu bohren und die Fliese nicht zu teilen? Ich zeige Ihnen, wie es einfach und sogar mit einem gewöhnlichen Betonbohrer geht.

Natürlich ist der Toilettenpapierhalter nur ein Beispiel. Mit dieser Methode können Sie alles aufhängen, was Sie möchten: ein Regal, einen Spiegel, einen Handtuchhalter usw.

So bohren Sie mit einem herkömmlichen Bohrer ein Loch in eine Keramikfliese

Wenn Sie einen speziellen Bohrer für Glas und Fliesen haben, ist es natürlich besser, ihn zu bohren. Ein solches Werkzeug habe ich aber nicht, da ich selten Reparaturen durchführe. Geschichte aus der Kategorie Haushalt.

Daher habe ich nur eine Reihe von Betonbohrern.

Also fangen wir an. Probieren Sie es an der Stelle aus, an der sich eine Halterung für die weitere Installation befindet. An den Bohrstellen kleben wir Klebeband- oder Abdeckbandstücke.

Markieren Sie nun die genauen Bohrstellen. Ich brauche nur vier Löcher.

Wir machen alles auf jeden Fall.

Das elektrische Klebeband dient nicht nur zum Markieren. Es verhindert das Auseinanderbrechen von Mikrorissen beim Bohren und schützt die Fliese vor Bruch.

Jetzt die wichtigste Operation. Wir bohren auf Beton und setzen die Marke auf. Mit leichten Hammerschlägen schlagen wir auf den Bohrer ein und drehen ihn von Hand in regelmäßigen Abständen. Eine Lochzeit beträgt ungefähr eine Minute. Infolgedessen sollte eine kleine Rille in der Kachel erscheinen.

Sie müssen alles sorgfältig und ohne Eile tun. Infolgedessen führen wir Aktionen für alle vier Löcher durch.

Das Klebeband kann jetzt entfernt werden. Wir nehmen einen Schraubendreher und klemmen den Bohrer in das Bohrfutter.

Bei niedrigen Geschwindigkeiten bohren wir ein Loch in die Fliese und in die Wand bis zur gewünschten Tiefe.

Wir montieren Kunststoffdübel.

Für alle vier Löcher.

Jetzt befestigen wir die Halterungen.

Wir hängen den Halter selbst auf.

Das ist alles!

Es gibt nichts Kompliziertes, also brauchen Sie keine Angst zu haben. Die Hauptsache ist nicht zu hetzen und Sie werden Erfolg haben! Viel glück