Geräucherter Salaka zu Hause

Geräucherter Salaka ist ein wunderbarer Fund für diejenigen, die Fisch lieben. Viele werden sagen, dass sich eine solche Kleinigkeit nicht lohnt. Versuchen Sie nicht, Schlussfolgerungen zu ziehen, denn das Ergebnis wird erstaunlich und beeindruckend sein. Es stellt sich ein Naturprodukt mit einem erstaunlichen Geschmack heraus. Und zum Preis steht jedem eine Delikatesse zur Verfügung. Und was für ein Vergnügen es ist, einen goldenen Fisch zu beobachten, der einen göttlichen Geruch aus der Räucherkammer ausstrahlt. Die überzeugenden Argumente sind endlos, so dass das Rezept, wie man zu Hause geräucherten Hering bekommt, weiter vorgeschlagen wird. Sehen Sie sich Fotos an, die Ihnen helfen, den Prozess des Heißrauchens zu verstehen.

Produktliste

Wenn Sie sich für das Rauchen zu Hause vorbereiten, müssen Sie Folgendes kaufen:

  • 1 kg Hering;

  • 2 EL. l Salze;

  • Lieblingsgewürze.

Wie man geräucherten Hering kocht: Anweisungen und schrittweise Fotos

Zuerst musst du ein paar Fische fischen. Es ist unwahrscheinlich, dass jemand es fängt. Hoffe auf unsere Fischläden. Es wird vorgeschlagen, ein gekühltes Produkt zu wählen, obwohl es nicht einfach ist, es zu kaufen. Gefrorener Hering ist auch geeignet. Es muss jedoch auf natürliche Weise aufgetaut werden. Lassen Sie es ein paar Stunden in der Luft stehen. Wenn Sie es wirklich schnell wollen, dürfen Sie es wie auf dem Foto ins Wasser lassen.

Schlachtkörper sollten unbedingt gereinigt werden. Die eigene Faulheit geht immer zu Lasten, so dass Sie sich nicht mit den Illusionen trösten müssen, die es mit den Eingeweiden tun wird. Trotzdem ist es viel schöner, geräucherten Hering zu essen, wenn er vorher ausgenommen ist. Und die Schwänze und Flossen werden nicht beschnitten, so dass die Integrität des Kadavers erhalten bleibt.

Der Fisch muss gründlich gewaschen werden. Das Wasser wird allmählich heller und dann durchsichtig.

Es ist Zeit, zur Essiggurke zu gehen. Für 1 kg Hering werden 1-2 EL benötigt. l Salz. Die Gewürze werden sofort in die Schüssel gegossen. Dann müssen Sie den Fisch vorsichtig in Salz- und Pfeffermasse rollen. Den Fisch laut Rezept ca. 2, 5-3 Stunden salzen lassen.

Nach der angegebenen Zeit wird empfohlen, es erneut zu waschen. Dadurch wird überschüssiges Salz entfernt. Während die Räucherkammer kocht, kann der Fisch zum Trocknen ausgelegt werden.

Viele bieten geräucherten Hering zu Hause im Ofen oder in der Pfanne an. Es mag möglich, aber viel praktischer sein, dieses Verfahren in einer Hausräucherei durchzuführen, die auf dem Land oder im Hof ​​eines Landhauses installiert ist. Klappvorrichtungen lassen sich auch bei Picknicks bequem verwenden. Eine Schicht Holzspäne wird auf den Boden der Kiste gegossen. In einem bestimmten Fall wurde ein Erlenbaum verwendet, obwohl eine Masse, die aus irgendeinem Hartholz erhalten wurde, geeignet ist.

Ein zubereiteter, leicht getrockneter Fisch wird auf einem Rost ausgelegt. Heringsfett tropft beim Heißräuchern fast nicht, aber es ist immer noch besser, Paletten unter dem Rost aufzustellen oder ein Stück Folie auszulegen.

Es bleibt, die Kiste dicht zu verschließen und Brennholz von unten zu werfen, um ständig Rauch zu erzeugen. Heißgeräucherte Salami dauert ca. 40-50 Minuten. Nach einer halben Stunde Garzeit ist es ratsam, die Hautfarbe zu überprüfen. Wenn es golden geworden ist, können Sie eine geräucherte Delikatesse bekommen.

Heißgeräucherter Hering kann sofort gegessen werden, sobald er vom Grill genommen wird. Am zweiten Tag wird ihr Geschmack jedoch noch intensiver und subtiler. Probieren Sie es aus, experimentieren Sie! Das Rezept ist einfach, aber der Spaß am Meer! Guten Appetit!