So finden Sie Ihr Lieblingslied im Internet

Wie erkenne ich ein Lied, das ich im Radio gehört habe und das in einer Auswahl von nicht aufgezeichneten YouTube-Titeln enthalten ist, die in Filmen oder Videos enthalten sind, um dieses Lied zu meiner Wiedergabeliste hinzuzufügen? Wie kann ich herausfinden, welche Art von Liedern auf meinem Computer unter dem Namen Trackù oder mit Namen in Form eines Durcheinander von Zeichen gespeichert sind, um andere Kompositionen ihrer Künstler kennenzulernen? Ohne den Autor des Liedes, den Künstler oder den Namen zu kennen, kann dies mit verschiedenen Mitteln geschehen, die das Internet anbietet. Betrachten Sie diese Tools für Desktop-Geräte.

1. Suche nach Songtexten

Der einfachste Weg, ein Lied zu erkennen, besteht darin, die Wörter, an die Sie sich erinnern, in die Suchmaschine einzugeben.

Es ist jedoch nicht immer so, dass die Worte des Chors oder der Brücke in Erinnerung bleiben. Wenn Wörter aus Versen in den Speicher eingraviert sind, findet die Suchmaschine die nicht so beworbene Komposition möglicherweise nicht. Und geben Sie in den Ergebnissen der Webseite an, wo diese Wörter einfach vorkommen. Damit die Suchmaschine genau nach dieser Wortreihenfolge sucht, muss die Schlüsselanforderung in Anführungszeichen gesetzt werden.

Eine andere Möglichkeit, unnötige Suchergebnisse herauszufiltern, besteht darin, zuerst auf YouTube zu suchen oder die Suchergebnisse nach dem Video-Kriterium zu filtern. Die dritte Möglichkeit, unnötige Einträge in den Suchergebnissen herauszufiltern: Fügen Sie Stichwörter zu den Stichwörtern hinzu, die direkt darauf hinweisen, dass der Text durchsucht wird. In russischer Sprache fügen wir den Ausdruck "Lyrics" hinzu, in englischer Sprache - "Lyrics". Fügen Sie weitere Anführungszeichen hinzu, um die Wortreihenfolge beizubehalten. Beispiel:

  • der Text des Liedes "Quallen, wir sind Freunde."

  • lyrics "sieh mich an, ich bin eine wunderschöne Kreatur".

Wenn eine ungenaue Formulierung einer Passage eines Liedes in Ihrem Gedächtnis auftaucht oder einige der Wörter einfach vergessen werden, setzen wir anstelle dieser Wörter ein Sternchen.

Wenn die gewünschte Musikkomposition in einer Fremdsprache vorliegt und Sie wissen, dass sie schlecht ist, können Sie versuchen, den Text so auszusprechen, wie er in Form einer Sprachdateneingabe von Google oder Yandex gehört wird.

2. Standort des Radiosenders

Heute brauchen Sie nicht mehr den Radiosender anzurufen und zu fragen, was für ein interessantes solches Lied vor einer halben Stunde in der Luft geklungen hat. Fast jeder Radiosender hat eine eigene Website, die in der Regel eine Sendegeschichte aufweist. Und in dieser Geschichte können Sie rechtzeitig nachverfolgen, welcher Titel früher im Radio ausgestrahlt wurde.

Wenn der Text des Songs ihn nicht erkennt oder wir es mit Musik ohne Worte zu tun haben, können Sie auf spezielle Erkennungsmittel zurückgreifen, die das Sample der Komposition selbst als Quelldaten verwenden und in ihrer Datenbank danach suchen. Wie das berühmte Shazam-Projekt. Anwendungen der letzteren sind nur für iOS, Android und Mac verfügbar. In der Windows-Umgebung können Sie zahlreiche Alternativen zu diesem Projekt verwenden. Jedes der folgenden Tools verfügt über eigene Datenbanken. Die Wahrscheinlichkeit, eine Komposition zu erkennen, ist jedoch umso höher, je beliebter sie ist.

3. Chrome-Erweiterungen zur Erkennung von Online-Musik

Wenn ein Titel in einem Browserfenster abgespielt wird, können Sie ihn anhand spezieller Erweiterungen aus dem Chrome Store erkennen. Sie funktionieren in allen auf Chromium basierenden Browsern.

AHA-Music Extension

Nach der Installation der AHA-Music-Erweiterung wird die entsprechende Schaltfläche in der Symbolleiste des Browsers angezeigt. Wenn Sie mit der gespielten Komposition auf der Registerkarte sind, drücken Sie die AHA-Music-Taste, warten Sie ein wenig und sehen Sie das Ergebnis - den Namen des Songs und seinen Interpreten.

Erkannte Titel werden im Erweiterungsfenster angezeigt, bis der Verlauf gelöscht wird. Ihre Namen und Interpreten können kopiert oder ausgewählt und eine Suche über das Kontextmenü gestartet werden.

AudD-Erweiterung

Fast identisch mit der vorherigen Erweiterung - AudD. Klicken Sie auch hier auf der Registerkarte mit dem wiedergegebenen Titel auf die Erweiterungsschaltfläche in der Browser-Symbolleiste und warten Sie auf die Ergebnisse. Wir können Ergebnisse aus dem Kontextmenü des Browsers kopieren oder suchen.

4. Webservice AudioTag.info

//audiotag.info

Wenn auf dem Computer Audiodateien ohne Identifikation mit Namen wie TrackŸ oder ähnlichem gespeichert sind, hilft Ihnen der Webdienst AudioTag.info dabei, herauszufinden, wie das Lied heißt und wer es abspielt. Es ist erforderlich, eine Audiodatei von der Service-Website herunterzuladen.

Geben Sie captcha als Lösung für ein einfaches Rechenproblem ein.

Und warte auf das Ergebnis.

5. Webservice Midomi.Com

//www.midomi.com

Ein weiterer webbasierter Liederkennungsdienst arbeitet nach dem Shazam-Prinzip - mit der Sammlung von Beispielsongs über ein Mikrofon.

Das an den Computer angeschlossene Mikrofon kann an die Lautsprecher angeschlossen werden, oder Sie können die Wörter des Songs selbst singen. Und der Service sollte den Track idealerweise erkennen. Aber nur im Idealfall. Erstens wird dieser Dienst auf Midomi.Com, einer dürftigen Datenbank russischsprachiger Songs, am besten dazu verwendet, Titel in Fremdsprachen zu identifizieren. Zweitens kann nicht jedes Computermikrofon das richtige Musikbeispiel liefern. Wenn die Komposition auf einem Windows-Gerät abgespielt wird - egal ob im Browserfenster oder im Player der lokalen Bibliothek -, ist es besser, den Sound des Systems direkt durch Midomi.Com zu ersetzen. Wechseln Sie dazu zu den Toneinstellungen, schalten Sie auf der Registerkarte „Aufnahme“ das Mikrofon aus und den Stereomixer ein.

Ein Stereomixer wird normalerweise implementiert, wenn ein Audiotreiber von der offiziellen Website des Motherboards oder der Soundkarte installiert wird.