Wie man einen Stahlbetonzaunpfosten herstellt

Anscheinend ist es an der Zeit, über die Aspekte der Schaffung einer Stahlbetonsäule für den Zaun zu sprechen. Da wollte ich das schon lange machen. Und für Anfänger in Sachen Betonieren ist es nicht unangebracht, die wahre Technologie der Herstellung von Zementmörtel zu erlernen. Warum sage ich wahr? Tatsache ist, dass ich nach dem Schaufeln (nein, nicht mit Zement schleifen) vieler Informationsquellen zum Thema Zementieren auf eine unglaubliche Bandbreite an Meinungen, Variabilität der Aktionen und Proportionen gestoßen bin. Es scheint wahr zu sein. Abhängig von der Zementmarke, der gewünschten Betonmarke, den gewünschten Anteilen und der gewünschten Konsistenz werden ausgewählt. Aber die Autoren vieler Artikel haben sich nicht auf Kleinigkeiten konzentriert. Denn solche Arbeiten gelten als staubig, schmutzig oder gar unangenehm. Ich möchte schnell mit ihnen umgehen. Was können wir über das Gießen von Betonpfeilern mit eigenen Händen sagen? Aber in allem gibt es ein Maß, genauer gesagt einen Mittelweg. Und in diesem Artikel erkläre ich Ihnen, wie Sie mit dem richtigen Zement-Sand-Mörtel eine Stahlbetonsäulenstruktur mit Ihren eigenen Händen herstellen. Nach langem Überlegen entschied ich mich, die Berechnungen, die sich auf die Materialkosten beziehen, trotzdem mitzuteilen. Wer also beim Bau des Zauns auf die Herstellung von Betonsäulen verzichten möchte, sollte den Artikel unbedingt bis zum Ende lesen. Und vielleicht noch einmal nachlesen.

Säulenwerkzeuge

  • Maßband.

  • Handschuhe.

  • Leistungsstarke Drahtschneider.

  • Zangen

  • Schraubenschlüssel und Schraubendreher.

  • Handfeile oder elektrische Stichsäge.

  • Vorschlaghammer und Amboss zum Begradigen von Armopoyas.

  • Kelle.

  • Eimer mit 15 Litern.

  • Gemessene Tanks.

  • Zum Mischen wird eine Bohrmaschine mit einer Mischdüse benötigt. Sie wird den Prozess erleichtern. Immerhin sind fünfundzwanzig Säulen keine Witze.

Vorarbeiten

Für einen erfolgreichen Start teile ich die Arbeit der Materialvorbereitung und des Umgangs mit dem Zementmörtel. Die Vorgehensweise ist wie folgt:

  • Beginnen wir mit der Pfeife. Markieren Sie zwei parallele Längslinien auf gegenüberliegenden Seiten des Rohrs. Dies sind die Schnittlinien.

  • Verwenden Sie zum Sägen eine Handsäge oder eine elektrische Stichsäge.

  • Richten Sie die beiden Hälften aus, indem Sie eine in die andere legen.

  • Bohren Sie genau in der Mitte des Rohrs ein Loch.

  • Legen Sie Teile des Rohrs beiseite und fahren Sie mit dem Bewehrungselement fort.

  • Messen Sie die Länge und Breite des Netzes zur Verstärkung. Länge - das ist genau die Hälfte des Kaufblatts von 1x2 Metern. Die Breite entspricht jedoch dem Umfang des Rohres, dh 34 cm. Arbeiten Sie hier mit Drahtschneidern.

  • Drehen Sie das Werkstück in den Zylinder. Es gibt zwei Möglichkeiten zu kehren: nach außen mit Querstreben oder nach innen mit ihnen. Natürlich müssen Sie die Querstangen herausdrehen. In der entgegengesetzten Ausführungsform stoßen die Rohrhälften beim Verschließen des Kanals in Form von Längsstäben auf ein Hindernis. Das Biegen und Verdrehen des Netzes ist keine leichte Sache. Verwenden Sie Handschuhe, natürliche Stützen und eine Zange. Sei vorsichtig und vorsichtig. Das Gitter wird allmählich gebogen. Die Einhaltung der exakten Größe von 34 cm erspart Ihnen in Zukunft unnötige Handlungen.

  • Schlagen Sie die Unebenheiten nach dem Verdrehen vorsichtig mit einem Vorschlaghammer ab.

  • Probieren Sie den Armgurt in den beiden Hälften der Pfeife an.

  • Korrigieren Sie die Ungenauigkeiten beim Schließen mit einem Vorschlaghammer, indem Sie das Design zerlegen.

  • Schneiden Sie das Lochband in drei gleiche Längen.

  • Machen Sie daraus Klammern.

  • Als zusätzliches Element wird eine Sperrholzscheibe mit zwei kurzen Bolzen benötigt. Er wird als Boden benötigt. Und Bolzen sind notwendig, um Löcher für die spätere Befestigung der Querstangen des Zauns zu bilden. Der Durchmesser des Bodens muss genau mit dem Durchmesser des Dichtrings des Abwasserrohrs übereinstimmen. Die Dichtstelle, also auch die Stelle, an der sich die Rohre verbinden, ist durch eine Glocke gekennzeichnet.

Nachdem der Boden fertig ist, fahren Sie mit der Montage der Struktur fort:

  • Legen Sie das Netz in das Rohr.

  • Legen Sie eine Sperrholzscheibe anstelle der Dichtung.

  • Verriegeln Sie die Klemmen in gleichmäßigem Abstand.

  • Führen Sie den Stift durch die Löcher.

  • Zentrieren Sie die Schraubenreihe am Boden und an den hervorstehenden Enden der Stehbolzen. Diese Punkte sind die Befestigungselemente des Zauns.

  • Schraubenverbindungen festziehen.

  • Kleben Sie die beiden Seitenlinien mit Klebeband.

DIY Säulenfüllung

Zementhersteller empfehlen, die Lösung bei einer Temperatur von mindestens +20 Grad zu kneten. Ich habe mich an diesen Wert gehalten. Meiner Meinung nach ist es optimal. Ich werde die oben beschriebene proportionale Zusammensetzung nicht wiederholen, aber ich werde Ihre Aufmerksamkeit auf den zweiten wichtigen Punkt lenken - den Knetvorgang. Tatsache ist, dass flüssiges Glas mit Wasser reagiert. Sie sagen, welche Reaktion? Ich antworte: es löst sich darin auf.

  • In Wasser, vorzugsweise warm (+20 Grad), wird der Anteil an flüssigem Glas gegossen. Dann rührt.

  • Als nächstes wird der Zement abgemessen und ausgegossen. Es sollte gründlich gemischt werden. In zwei Minuten wird es anschwellen.

  • Dann wird Sand in gleichen Portionen hinzugefügt. Ich knetete mit einem hausgemachten Mixer und setzte eine Bohrmaschine auf. Der Vierblattmischer besteht aus dem gleichen Bolzen- und Lochstreifen. Plus vier Nüsse.

  • Beachten Sie, dass das Hinzufügen von Wasser während der Sandherstellung die Bindung zwischen Glas und Zement aufbricht, um das Mischen zu erleichtern. Und das ist ein Nachteil für die Zukunft. Manchmal ist jedoch eine minimale Menge Wasser am Ende des Knetens erforderlich.

Das Eingießen der Lösung in die Form erfolgt auf ebenem Untergrund ohne Absturzgefahr. Rammen Sie mit einer langen Stange oder einem Bolzen. Obwohl lang, aber leichter Schlag auf den Körper ist effektiver. Das Lüften erfolgt hauptsächlich im oberen Teil der Säule, da die Masse des Pressbetons geringer wird. Die Säule selbst wird übrigens kopfüber gegossen. Nach 24 Stunden verfestigt sich der Beton. Diese Geschwindigkeit wird durch flüssiges Glas erleichtert. Nach weiteren 6 Stunden können Sie die Plastikform entfernen. Aber ich empfehle keine Überbelichtung. Es besteht die Möglichkeit einer Überbelichtung. Ich möchte sagen, dass ich keine Zentralbewehrung verwende. P Kosten sind teurer. Bei einer Säulenlänge von 2 Metern ist dies jedoch erforderlich.

Fazit

Zusammenfassend ist anzumerken, dass viele unerfahrene Haushalte und sogar Arbeiter die Berechnung bezüglich des Betonierens ablehnen. Nach meiner Erfahrung habe ich gezeigt, dass Kosteneinsparungen hier nicht an letzter Stelle stehen. Zusätzlich zu 13.080 Rubel, die für Holz ausgegeben wurden, kostete das Füllen von 25 Stellen 2.975 Rubel. Bei einer Produktivität von 1 Säule / Tag erhalten Sie eine tägliche zweistündige Arbeit von etwa einem Monat. Obwohl die Installation und Befüllung in 1, 5 Stunden verlegt werden kann. Und dies sind bereits Erfahrungsfragen, bestehend aus erworbenen Fähigkeiten und Kenntnissen.

Kleine Berechnungen und wozu dient eine konkrete Säule?

Stellen Sie sich vor, Sie brauchen einen Zaun. Sei es ein kleiner Abblaszaun aus Latten oder etwas massiver - aus einem Brett mit einem Endmaß von 100x20 mm. Es ist ein normaler Zaun. Sie gehören nicht zu denen, die ihren Garten vor den Nachbarn hinter einem profilierten Eisenblech verstecken? Ich stimme zu, dass Eisen dauerhaft ist. Aber die Natur muss atmen. Dein Land ist keine Ausnahme. Angenommen, Sie haben die Kubatur der Bretter gezählt. Die erhaltene Menge ist nicht gering. Und die überwiegende Mehrheit der privaten Hausbesitzer will sparen. Ich werde die erste Berechnung basierend auf der Meterhöhe des Zauns auf einem Grundstück von 7 Morgen beschreiben:

  • Die Länge einer Seite des Grundstücks beträgt ca. 25 Meter.

  • Benutztes Brett am Ende 100x20 Millimeter.

  • Der Abstand zwischen den Brettern im Zaun beträgt 100 mm.

  • Pro Meter Zaunlänge werden 5 Bretter benötigt.

  • Für 25 Meter Länge werden 125 Bretter benötigt.

Insgesamt müssen Sie bei einem Preis von 10 Tausend Rubel pro Kubus besäumter Hobelbretter für eine Seite des Zauns, bestehend aus 125 Brettern (0, 25 m3), 2.500 Rubel bezahlen. Warum sollten wir Boards in Betracht ziehen, wenn es sich um eine konkrete Säule handelt? Aber ich habe eine Gegenfrage. Warum brauchen Sie eine Betonstütze? Ist es möglich Sport zu treiben und Gewichte zu heben? Das ist natürlich ein Witz. Aber ich möchte Sie ein wenig mit den anfänglichen Raten erschrecken, um sich auf die Anzahl der Posts auf der Website zu konzentrieren. Hier kann man nicht auf das Speichern verzichten, also machen Sie sich bereit für komplexere mathematische Formeln. Zum oberen Betrag kommen die Kosten für die Längsstange hinzu, die als Zaunstange fungiert. Und hier ist der Moment. Die optimale Spannweite zwischen den Stützen beträgt drei Meter. Teilen Sie 25 durch 3 und erhalten Sie einen gerundeten Wert von 8. Das heißt, auf einer Seite des Standorts sind 16 drei Meter lange Balken erforderlich (oben und unten). Bei einer Stirnfläche von 40x40 mm betragen die Kosten 770 Rubel. Insgesamt auf dem gesamten Umfang des Bedarfs an Bars und Brettern in Höhe von 13 080 Rubel. Das ist wirklich viel, wenn Sie etwa 20 m2 der Fläche zum Streichen mit einer Schutzmasse hinzufügen. Aufgrund Ihrer Präferenzen in Bezug auf die Korrosionsschutzbeschichtung entscheiden Sie selbst, welche Zusammensetzung Sie kaufen möchten. Hier lohnt es sich, über das Sparen an Polen nachzudenken. Und machen Sie den Zaun schön und natürlich. Zurück zu den Spalten, deren Anzahl ist leicht zu berücksichtigen:

  • Pro Seite werden 8 Stück benötigt.

  • Für den gesamten Umfang 24.

  • Plus 1 am Tor.

Die Stütze ist mindestens einen halben Meter tief im Boden vergraben. Bei einer Meterhöhe des Zauns beträgt die Säulenhöhe 1, 5 Meter. Aber es gibt einen Trick: Meterstangen zu verwenden, sie auch um einen halben Meter zu vertiefen und dieselbe Höhe vom Boden zu lassen. Gleichzeitig werden die Querbalken am oberen Punkt der Säule und in ihrer Mitte direkt an der Erdoberfläche befestigt. Diese Konstruktion eines meterhohen Zauns mit halben Meter Stützen erfüllt die Anforderungen an die Materialbeständigkeit. Das heißt, es ist stark, zuverlässig und in Bezug auf die Konstruktion wirtschaftlich. Und jetzt beantworte ich die Frage, warum ich eine selbstgebaute Betonsäule brauche:

  • Schaffung eines zuverlässigen Supports.

  • Natürliche Materialkombination.

  • Gutes Design. Immerhin ist der Pfosten leicht in der gleichen Farbe wie der Baum zu malen.

  • Einsparungen ohne Verluste.

  • Leichtigkeit und Einfachheit des Füllens von Metersäulen im Gegensatz zu Proben mit größerer Höhe. Aber dazu später mehr.

Außerdem erarbeiten Sie eine der Bautechnologien.

Erforderliche Materialien und Berechnung der Betonsäule

Nachdem wir uns für die Menge entschieden haben und über 25 Stück verfügen, fahren wir mit der Berechnung der Herstellungsmaterialien fort. Wir werden brauchen:

  • - Abwasserleitung.

  • - Lochstreifen.

  • - Hardwaregruppe.

  • - Geschweißtes Stahlgitter.

  • - Zement.

  • - Der Sand.

  • - Wasser.

  • - Zusatzstoff.

Als Form habe ich ein Standard-PVC-Rohr mit einem Durchmesser von 110 mm verwendet. Der Fehler war, dass ich ein Rohr für internes Abwasser gekauft habe. Nach einem Längsschnitt zuckte sie im wahrsten Sinne des Wortes zusammen. Wie ausgetrocknet. Daher müssen Sie für externes Abwasser, das mit Polyvinylchlorid mit Nylon oder Polypropylen markiert ist, kein graues, sondern ein braunes Rohr nehmen. Dies sind zwei Herstellungsmaterialien. Der erste ist starrer, der zweite flexibel. Obwohl die Wandstärke von beiden 3, 2 mm. Und Kunststoff bleibt nach mehrmaligem Befüllen perfekt in Form. Ich persönlich bevorzuge Nylon-Polyvinylchlorid, da es zäh ist. Die Kosten für eine Meterröhre betragen 180 Rubel. Wir brauchen ein Stück als Form.

Berechnen Sie sofort:

- Bei einem Durchmesser von 11 cm beträgt der Umfang 34, 5 cm. Wir nehmen 34 cm, da 0, 5 cm in zwei Längsschnittlinien des Rohres gehen.

- Das Volumen beträgt 9, 47 Liter. Auf 9, 5 Liter aufrunden. So viel Lösung muss für eine Spalte vorbereitet werden.

Für den Estrich von zwei Halbschalen werden drei Lochstreifen benötigt. Die Länge beträgt 34 ​​cm plus einen Rand für einen Metallgriff. Holen Sie sich einen normalen Kragen. Ich empfehle, unter Berücksichtigung des Saums 1, 5 Meter Klebeband zu kaufen. Estrichstellen bedürfen schließlich einer Bewehrung. Ein Meter Klebeband kostet bis zu 25 Rubel.

Um das Klebeband festzuziehen, sind drei Schrauben und drei Muttern erforderlich. Es macht keinen Sinn, sie zu kaufen. Es ist besser, in unnötigen Geräten zu suchen. Aber die 8 mm Haarnadel und ähnliche Schrauben müssen gekauft werden. Da die Haarnadel die Rolle des Stützens der unteren Querlatte des Zauns spielt. Sie wird eine Stange 40x40 mm halten.

Die Berechnung sieht wie folgt aus:

- An den Seiten der Säule am unteren Befestigungspunkt des Zauns genügen 4 oder 5 cm, damit der Bolzen herausragt.

- Da der Durchmesser der Säule 11 cm beträgt, teilen wir nach dem Überlegen die Meter-Haarnadel in 5 gleiche Teile von 20 cm.

- Für 25 Nieten sind 5 Haarnadeln mit einer Länge von 5 Metern und 15 Rubeln pro Stück erforderlich. Insgesamt - 75 Rubel.

Es gibt doppelt so viele Schrauben wie Pfeiler. Nämlich 50 Stück. Der Preis gilt für alle 250 Rubel. Wir verwenden das einfachste Netz mit einer Zelle von 40 x 40 mm und einer Drahtstärke von 3 mm. Die Kosten für ein 1x2 m-Blatt, das für zwei Säulen ausreicht, betragen 95 Rubel. Wir brauchen 13 Maschen. Insgesamt 1.235 Rubel.

Säulenbetonberechnung

Sand, Wasser berücksichtige ich nicht die Kosten, da dies ein üblicher Baustoff ist. Zusammen mit Zement und einem wasserabweisenden Zusatz ist jedoch eine genaue Berechnung des Volumens erforderlich. Immerhin möchten Sie speichern. Kaufen Sie daher die optimale Anzahl von Zementsäcken und das Volumen von Flüssigglas, das ich als Zusatzstoff empfehle. Übrigens in 1 Liter Flüssigglas 1, 5 kg Gewicht. Also die Berechnung der Mischung. Wir müssen ein Volumen von 9, 5 Litern füllen. Aber sein Gewicht beträgt nicht 9, 5 kg, sondern natürlich mehr. Dies ist auf die Eigenschaften der Materialien zurückzuführen:

  • Beton:

    - Die konkrete Marke, die wir brauchen, ist B15 (M200). Diese Art von Beton wird für Fundamente und Säulen verwendet. Was wir brauchen

    - Flüssigbeton. In den Merkmalen wird es durch den Buchstaben P und eine Zahl angezeigt. Das flüssige Gemisch hat große Vorteile der Entlüftung. Es ist einfacher zu füllen. Dann wird mehr Zement benötigt und der Frostbeständigkeitsindex wird geringer. Daher nehmen wir die Konsistenz von P3, ähnlich einem Brei mit mittlerer Flüssigkeit.

    - Zementmarke. Um nicht lange zu reden, benutze ich das M400. Wenn Sie das M300 nehmen, dann braucht es mehr. Wenn M500, dann entsprechend weniger. Tatsächlich reicht ein Verhältnis von 1: 4 aus. Aber wir hören hier nicht auf.

    - Schüttdichte von Zement. Wiegen Sie einfach einen Liter Zement. Teilen Sie das resultierende Gewicht durch das Volumen. Dann multiplizieren Sie mit tausend. Der Durchschnittswert liegt bei 1.300 kg / m3.

    - Die Kosten für eine Tüte Zement mit einem Gewicht von 50 kg betragen 325 Rubel.

    Die folgenden Spezifikationen sind ab Werk verfügbar:

    - Frostbeständigkeit. Der beste Indikator ist F150. Das heißt, die Säule hält 150 Gefrierzyklen stand. Sie werden sagen, das ist nicht genug. Warte einen Moment. Wenn Sie richtig entwässern, wird die Säule nicht nass und nimmt Wasser auf. Dementsprechend wird die Zerstörung eine lange Zeit dauern.

    - Wasserbeständig. Hier liegt der Wert über dem Durchschnitt W8. Aber wer weiß, was es mit der Grundierung im Frühjahr gibt?

    - Die Glätte der Oberfläche. Um die Glätte zu erhöhen, wird mehr Sand hinzugefügt. Dies gilt auch für schwere Verstärkungen. Eine solche Lösung dringt leichter zwischen die Bewehrung ein.

    - Sicherheitsspanne. Sehr schwierige Sache. Kurz gesagt, mit genauen Berechnungen wird ein kleiner Sicherheitsspielraum eingenommen. Und es beginnt mit 7%. Wenn die Proportionen mit dem Auge gemessen werden, sollte der obere Rand der Aktie 41% betragen. Stärke hängt davon ab. Wir werden nach dem niedrigsten Variationskoeffizienten streben. Das heißt, wir werden versuchen, jedes Mal die gleiche Lösung vorzubereiten. Daher nehmen wir den Wert für die Sicherheitsmarge von 9%.

  • Zusatzstoff:

    - Ich verwende flüssiges Glas im Verhältnis von einem Prozent des Säulenvolumens. Natürlich brauchen sie mehr. Es werden teurere Weichmacher verwendet. Aber wir sparen. Ein Prozent von 9, 5 Litern sind 95 Milliliter. Es ist jedoch einfacher, 100 ml einzunehmen, indem der Literinhalt in 10 gleiche Teile geteilt wird. Für 25 Säulen werden also 2, 5 Liter Flüssigglas benötigt. Ein Liter Eimer kostet 85 Rubel. Insgesamt für drei stellt sich heraus, 255 Rubel. Wenn Sie eine großflächige Konstruktion mit Flüssigglas planen, müssen Sie Behälter mit 20 oder mehr Litern mitnehmen. Weil es die Hälfte des Preises ist.

  • Sand:

    - Die Leere des Sandes. Es wird einfach berechnet. Sie müssen einen Eimer Sand und das gleiche Volumen mit Wasser nehmen. Gießen Sie Wasser bis zum Rand in den Sand. Und dann die Formel. Wie viel Wasser bleibt, dividieren Sie durch das Fassungsvermögen des Eimers. Mit 100% multiplizieren. Ich habe 6 l / 15 l * 100% = 40%.

    - Die Luftfeuchtigkeit des Sandes. Wenn Sie nassen Sand haben, müssen Sie den Prozentsatz berechnen. Die Wassermenge und weitere Kosten hängen davon ab. Nimm 1 kg rohen Sand. Trockne es. Dann wiegen. Die Formel lautet wie folgt: Subtrahieren Sie das Trockengewicht vom Gewicht des nassen Sandes und dividieren Sie das Nassgewicht durch die zweite Aktion. Der ungefähre Wert von 5%.

    - Geschmeidigkeit der Körner. Nahe am praktischen Handlungsindikator. Der Flusssand ist glatt. Mit weniger Wasser zu kneten ist einfach. Der Nachteil dieses Betons ist jedoch die geringe Festigkeit. Die Verwendung von Sand aus einem Steinbruch mit scharfen Kanten behebt das Problem.

Schon wieder. Leerheit und Feuchtigkeit in der handwerklichen Produktion sind für die Neugierigsten von Interesse. Unter industriellen Bedingungen werden auch die Zementdichte, Körnigkeit und Schüttdichte von Sand-, Ton- oder Schlickzusätzen berücksichtigt.

Endgültige Ergebnisse

Die sich ergebenden Anteile und das experimentell getestete Volumen sind wie folgt:

  • Zement 1 Teil - 4, 5 Liter.

  • Sand 2, 2 Teile - 9, 7 Liter.

  • Wasser 0, 6 Teile - 2, 77 Liter.

  • Flüssiges Glas 0, 01 Teile - 100 ml.

In Kilogramm ergeben sich andere Zahlen:

  • Zement 1 Teil - 5, 85 kg.

  • Sand 2, 2 Teile - 12, 65 kg.

  • Wasser 0, 5 Teile - 2, 77 kg.

  • Flüssigglas 0, 015 Teile - 0, 15 kg.

In den meisten Fällen werden die Anteile nach Volumen gemessen. Lassen Sie uns nun abschätzen, wie viel Material für 25 Posts benötigt wird:

  • Flüssiges Glas, wie angegeben, 2, 5 Liter. Das heißt, Sie müssen Banken kaufen.

  • Sand 316 kg oder 0, 242 m3.

  • Wasser 69, 25 Liter.

  • Zement 146 kg. Teilen Sie durch 50. Wir erhalten fast drei Säcke Zement mit einem Gesamtwert von 975 Rubel.

Natürlich können Sie keine vorläufigen Berechnungen auf der Grundlage von Feuchtigkeit und Leerheit von Sand, Sicherheitsbereich oder Betonflüssigkeit durchführen. Diese Informationen dienen der Weiterentwicklung. Da die altmodischen Methoden nicht immer zum Erfolg führen. Aber ein Qualitätsbetonmast kann mit einem Fabrikmast mithalten.