Wassermelonen-Limonade

Wassermelonenlimonade ist ein köstliches und erfrischendes Getränk. Es wird oft in Resorts an Orten serviert, an denen man sich am Meer ausruhen kann. Das Rezept ist sehr einfach, ein Minimum an Zutaten und ein erstaunliches Ergebnis. Wassermelone selbst ist sehr erfrischend und in Form von Limonade verstärkt sich dieser Effekt um ein Vielfaches.

Die Zutaten

  • Eine Wassermelone, von der Sie 500 ml erhalten müssen. Saft.

  • Gekühltes Wasser 500 ml.

  • 5-6 Zitronen zu 150-180 ml erhalten. Saft.

  • 200 ml. Zuckersirup.

    Zubereitung von Wassermelonenlimonade, Schritt für Schritt Rezept

    Also, pressen Sie den Saft aus den Zitronen. Wir filtern durch ein Sieb, um die Samen und das Fleisch zu entfernen.

    Das Fruchtfleisch der Wassermelone in Würfel schneiden.

    In einen Mixer tauchen.

    Mahlen, bis alles glatt ist.

    Wir filtern durch ein Sieb.

    Das Fruchtfleisch wird nicht benötigt.

    Sie sollten einen halben Liter Wassermelonensaft bekommen. Da die Wassermelonenbeere sehr saftig ist, sollte man mehr als genug sein.

    Alle Zutaten sind vorbereitet. Wir nehmen einen Behälter zum Mischen. Die Hälfte mit Wassermelonensaft füllen.

    Und die restlichen Flüssigkeiten hinzufügen: Sirup, Zitronensaft, Wasser.

    Eis hinzufügen. Sie können mit einer Scheibe Wassermelone und Zitrone dekorieren.

    Ich empfehle, sofort nach dem Kochen zu verwenden.

    Erfrischend und belebend.

    PS: Wenn die Wassermelone besonders knochig ist, ist es besser, das Fruchtfleisch nicht mit einem Mixer zu mahlen, sondern es mit einem Kartoffelbrot zu kneten und abzusieben.

    Verhältnisse können geändert werden, um Ihren Geschmackspräferenzen zu entsprechen.

    Originalartikel in Englisch