Capelin würzig gesalzen

Schade, dass dieser kleine Seefisch zu Unrecht ignoriert wird und in der Tat den Fleischgehalt von Vitamin B und Selen übertrifft. Es ist sehr reich an Jod, Fluor, Kalzium und Natrium und wie alle Meereswildfische auch reich an Omega-3-Fetten. Wir empfehlen, Lodde in Ihre Ernährung aufzunehmen, wenn Sie die Schilddrüse und das Herz-Kreislauf-System regulieren, Bluthochdruck vermeiden und den Cholesterinspiegel im Blut erhöhen möchten. Dazu würzig gesalzener Lodde - einfach lecker! Mit Kartoffelpüree oder mit Pellkartoffeln in der Schale, mit einer Scheibe Schwarzbrot und Zwiebeln als Vorspeise oder Salat. Um dies alles auszuprobieren, müssen Sie unbedingt herausfinden, wie Sie Lodde einfach und schnell zu Hause salzen können!

Die Zutaten

  • - frisch gefrorener Lodde - 0, 5 kg;

  • - Wasser - 150 ml;

  • - Salz - 1, 5 TL;

  • - Korianderkörner - 1 TL;

  • - Lorbeerblatt - 2 Stk .;

  • - Nelken - 3 Knospen;

  • - Piment - 5-10 Stück

Kochzeit: 12 Std. Portionen: 3 Stk.

Kochrezept

1. Wenn Sie im heißen Sommer salzen möchten, tauen Sie die Lodde bei einer Temperatur von 18-20 ° C oder im Kühlschrank im unteren Regal auf. Spülen Sie dann die aufgetaute Lodde gut aus und überprüfen Sie, ob der gesamte Fisch ein einwandfreies Aussehen hat. Während der Auftauzeit Salz und Gewürze zubereiten. Der Fisch muss nicht von innen gereinigt werden, er wird ungebrochen gesalzen.

2. Wenn alles überschüssige Wasser abfließt, können Sie die Kapelane in einen Behälter geben, der zum Salzen geeignet ist.

3. Bereiten Sie eine Beizmischung aus Salz und Gewürzen vor, die in einem Mörser zerkleinert wurden (mahlen Sie alles außer Lorbeerblatt).

4. Capelin großzügig mit Salzmischung bestreuen, dann von Hand mischen, damit die würzige Mischung von allen Seiten auf den Fisch gelangt.

5. Capelin mit Wasser bei Raumtemperatur (gefiltert oder gekühlt gekocht) gießen und Lorbeerblatt in Salzlake geben. Wenn der Wasserstand die Lodde nicht vollständig bedeckt, können Sie eine kleine Schüssel darauf stellen, um den Fisch mit einem geringen Gewicht leicht zu zerdrücken. Wir bedecken den Behälter mit einem Deckel und lassen die Lodde 12 Stunden im Zimmer oder die ganze Nacht salzen. Nach der angegebenen Zeit oder am Morgen stellen wir den Behälter mit dem fertigen würzigen Salzkapelin in den Kühlschrank.

Jetzt können Sie den Fisch putzen, er ist nicht mehr so ​​zerbrechlich, er wird nach dem Verschütten elastischer und kann daher leicht in Filets geschnitten werden - die Knochen und die Schale lassen sich gut ablösen und Sie erhalten schöne Stücke für Häppchen oder Sandwiches. Scharf gesalzener Lodde fertig!

Guten Appetit!