Wie man aus einem Handtuch einen Bären macht

Sie wissen nicht, was Sie geben sollen, damit sich das Geschenk wirklich freut? Ich schlage vor, aus einem normalen Handtuch eine überraschend angenehme Überraschung zu machen. Ich brauche ein einfaches Frottier 50 * 30 cm und Gummibänder (kann sowohl für Geld als auch für die Kreativität von Kindern verwendet werden).

Wir machen einen Bären aus einem normalen Handtuch

Teilen Sie die Ebene visuell in drei gleiche Teile. Ich beuge jedes Teil zur Mitte.

Ich beuge die rechte Seite zur Seite.

Ich beginne von der Kante, die mir am nächsten liegt, zur Mitte der Rolle zu rollen.

In der Mitte angekommen drücke ich mit einem Buch auf die Rolle, damit sie sich nicht abwickelt.

Ich führe ähnliche Aktionen von der Gegenseite aus. Pass gut auf, ich entfalte den Rohling so, dass der dicke Teil rechts ist.

Dann, als würde ich ein Handtuch in der Mitte drehen, den verdickten Teil auf meine Seite lenken und in zwei Hälften biegen.

Richten Sie vorsichtig den Kopf des Bären.

Ich befestige es mit einem Gummiband.

Ich halte die Ohren zusammen mit ihnen.

Ich schmücke einen Teddybär mit einer Schleife. Sie können das Gesicht mit Augen und Nase wiederbeleben. Und so schaut er von hinten. Überraschen Sie mit ungewöhnlichen Geschenken!