Superstarke Befestigung in einer Sekunde

Es ist kein Geheimnis, dass Sekundenkleber + Soda eine zuverlässige und dauerhafte Verbindung von Oberflächen ist. Es spielt keine Rolle, nicht unbedingt sogar homogen. Plastik + Eisen, Plastik + Glas, Eisen + Glas ... Sie können weitermachen! Die einzig wichtige Regel ist, dass die Oberflächen nicht nass oder fettig sind. Für diese Zwecke gibt es jedoch ein Lösungsmittel. Sagen wir mal; Wenn wir Holz und zum Beispiel Kunststoff kleben und das Holz nass ist, muss nicht gewartet werden, bis es getrocknet ist - dies ist ein ziemlich langer Prozess! Sie müssen nur die gewünschte Holzfläche mit einem Lösungsmittel großzügig anfeuchten. Das Lösungsmittel vermischt sich sehr schnell mit dem Wasser im Baum und trocknet fast sofort mit Feuchtigkeit. Zumindest von der obersten Ebene, die wir für die Verbindung benötigen. Nun werden verschiedene Möglichkeiten zum Verbinden unterschiedlicher und homogener Oberflächen betrachtet. Für den Job werden keine Werkzeuge benötigt. Mit Ausnahme von Sandpapier für den Fall, dass eine ungenaue Verbindung auftritt und Sie die Mischung aus Klebstoff und Soda entfernen müssen, die sich an einer unnötigen Stelle angesammelt hat. Also fangen wir an.

Wird brauchen

  • Sekundenkleber.

  • Soda

  • Geklebte Oberflächen

  • Schleifpapier (nur für den Fall!).

Wir kleben zwei Oberflächen fest

Kleben Sie zunächst zwei homogene Flächen. In meinem Fall ist dies ein rissiges Gefrierfach.

Zuerst habe ich versucht, es mit einem Holzbrenner zu löten, aber nach einiger Zeit platzte es wieder an den gleichen Stellen. Jetzt bin ich sicher, dass die Befestigung zuverlässiger ist. Wir kleben außen, damit der Kleber nicht mit den Produkten in Berührung kommt. Mit Hilfe eines zweiten Klebers werden wir die geklebten Oberflächen so kleben, dass sie während der Hauptarbeit nicht spielen.

Nachdem die Oberfläche fixiert ist und sich nicht bewegt, tragen Sie eine Schicht Klebstoff auf den Riss auf. Nicht hetzen und hetzen: Obwohl der Kleber sofort ist, kann er lange Zeit nicht austrocknen, bis er mit etwas in Berührung kommt. Nachdem wir den Kleber aufgetragen haben, verschütten Sie den Riss mit Soda.

Wir warten ein paar Sekunden und blasen das restliche Soda ab. Wiederholen Sie den Vorgang über einer neuen Naht, um das Ergebnis zu korrigieren. Und jetzt haben wir eine zuverlässige Verbindung!

Nun zwei homogene Teile von innen einkleben. Bisher war ich beim Modellieren und Erstellen von Mock-ups (kleinen Kopien von etwas) immer auf das Problem gestoßen, dass das Modell perfekt aussieht - wie man es so klebt, dass keine Nähte sichtbar sind. Anfangs habe ich kalt geschweißt, aber es trocknet sehr lange. Und wenn massive Klebeflächen nur wenige Millimeter groß sind, reicht ein Sekundenkleber für eine zuverlässige Verbindung nicht aus. Z.B; Ich habe ein Modell eines Marschflugkörpers zusammengebaut.

Seine Basis besteht aus einem Metall-Kunststoffrohr mit einem Durchmesser von 16 mm. Wie klebe ich zwei Rohrstücke zusammen, damit die Nähte nicht herausragen? Wenn Sie identische Rohre kleben, gibt es keine Probleme - Sie können einfach den Zylinder mit dem gewünschten Durchmesser nehmen und beide Teile des Rohrs darauf legen, nachdem Sie sie mit Klebstoff eingefettet haben.

Noch einfacher war es jedoch, den Schaft an eine Rakete zu kleben, die einen viel kleineren Durchmesser hat und sich auch allmählich zum Ende hin ausdehnt (die Glocke, bei der die Kappe aus einem ähnlichen Klebstoff bestand). Setzen Sie einfach den Glockenkegel in das Röhrchen ein, lassen Sie 10-15 Tropfen Kleber vom anderen Ende des Rohrs tropfen und gießen Sie dort Soda ein.

Das ist alles! Gießen Sie nach ein paar Sekunden das restliche Soda ein. Lassen Sie sich keine zuverlässigeren Halterungen einfallen!

Verbinden Sie nun den Baum. Unter meinem Lieblings-Indoor-Pfeffer habe ich eine kleine Dekoration (auch eine Art Modell!) Aus Holz gesammelt: zwei Schleudern, einen Querbalken und einen Bowler.

Aber als ich das Modell des „Freudenfeuers“ zusammenbaute, half mir Soda mit Klebstoff. Nachdem ich die winzigen Stangen geschnitten hatte, wischte ich sie mit einem Lösungsmittel ab, um die restliche Feuchtigkeit aus dem Holz zu entfernen, und legte sie nacheinander aufeinander, tropfte Kleber und streute sofort Soda ein.

Trotz der Tatsache, dass die gesamte Struktur ständig Wasser ausgesetzt ist, verfällt der Baum beim Gießen einer Pflanze mit größerer Wahrscheinlichkeit als die Verbindung!

Es wird etwas schwieriger sein, den Kunststoff aus der Flasche mit demselben Kunststoff oder etwas Fremdem zu verbinden. Der Kunststoff aus der Flasche hat eine sehr glatte Oberfläche. Darüber hinaus ist er äußerst flexibel. Hier hilft Sandpapier. Mit seiner Hilfe reinigen wir einfach die Oberfläche des Kunststoffs und machen ihn rau.

Dank Mikrokratzern haften die verklebten Flächen eng aneinander. Und um eine mögliche Verzögerung entlang der Kanten dieser Oberflächen zu vermeiden, graben wir wieder Klebstoff entlang ihres Umfangs und füllen ihn sofort mit Soda.

Jetzt kleben Sie das Metall und Gummi. Nachdem ich Geld gespart und einen billigen chinesischen Selfiestick gekauft hatte, bat mich meine Tochter, den Gummigriff (der sich ständig wie ein lebender über die gesamte Länge des Sticks bewegte!) Auf der Metallbasis des Sticks zu befestigen. Tatsächlich ist dieser Griff ein flexibler Gummischlauch, der über eine Metallbasis gespannt ist.

Ohne zu überlegen, griff ich auf die Methode des Klebens zurück, die bereits zu einem Favoriten geworden ist, und trug Klebstoff auf die Stelle auf, an der der Gummi das Metall berührt, und wiederholte den Vorgang mit Soda.

Im Allgemeinen können Sie so lange fortfahren, wie Sie möchten, nur nicht auflisten. Das Wichtigste ist, sich an die Grundprinzipien dieser Klebemethode zu erinnern: Der erste - Sekundenkleber verträgt beim Kleben keine Feuchtigkeit und kein Fett, der zweite - wenn die Arbeitsfläche sehr glatt ist; Verwenden Sie Sandpapier.