Lodde trocken gesalzen

Fisch zu salzen ist eine einfache Sache, mit Salz bestreut, das ist alles Weisheit. Betrachten wir beispielsweise das Einsalzen eines bestimmten Fisches, der so klein wie Lodde ist, und gehen wir näher auf den Prozess ein, können wir viele interessante Kochoptionen identifizieren, bei denen das Ergebnis der gesamten Aktion unterschiedlich ausfällt.

Am einfachsten ist es natürlich, den ganzen Lodde zu salzen, ohne sich um das mühsame Ausnehmen von Fischen zu kümmern. Aber seien Sie dann bereit, es direkt am Esstisch zu schälen, während gekochte Kartoffeln kalt werden und auf Essiggurken warten. Und Sie können sich ein angenehmes und ruhiges Essen mit einer ästhetischen Präsentation vorbereiten - Sie müssen nur das Lodde-Filet auf eine Gabel hacken und in den Mund nehmen. Um Ihrer Familie ein solches Fest zu bereiten, müssen Sie unbedingt lernen, wie man Lodde mit einem trockenen Botschafter salzt, und in unserem Rezept, wie man Lodde auf Filet reinigt. Wir versichern Ihnen - nichts kompliziertes!

Die Zutaten

  • - frisch gefrorener Lodde - 1 kg;

  • - Salz - 1 EL;

  • - Zucker - 1 EL;

  • - Gewürze: Erbsen, Nelken - 2-4 Stück.

Kochzeit: 1 Tag. Portionen: 5-10.

Kochrezept

1. Die Zubereitung von Lodde zum Salzen ist einfach - die Zubereitung besteht nur darin, aufgetauten Fisch in Wasser abzuspülen. Gleichzeitig empfehlen wir Ihnen, alle Fische zu überprüfen und in ihrem Aussehen zu bestimmen, welche Sie verlassen und welche Sie besser sofort wegwerfen sollten. Dies kann ein beschädigter Fisch sein, dessen Kopf abgerissen ist (wenn nicht festgestellt werden kann, in welchem ​​Zustand sich der Fisch vor dem Einfrieren befand) oder aus einem anderen Grund verdächtig. Denken Sie daran, dass Ihre Gesundheit und die Gesundheit Ihrer Lieben an erster Stelle steht.

2. Wie bereits erwähnt, wird der Lodde vor dem Einsalzen entkernt. Daher muss jeder Fisch in Filets geschnitten werden. Zuerst wird es Ihnen so vorkommen, als sei es zu schwierig und mühsam, aber nach dem Fang des fünften oder siebten Fisches dauert es nicht länger als eine Minute, einen Lodde zu schneiden. Hier ist, was Sie tun müssen, um die köstlichen Filets dieses Fisches zu erhalten: Nehmen Sie den gewaschenen Lodde, schneiden Sie den Kopf von oben ab und erreichen Sie nicht das Ende von 2-3 mm. Ziehen Sie nun den Kopf und ziehen Sie damit alle Innenseiten des Fisches heraus. Sie können den Schwanz sofort abschneiden oder lassen.

3. Schneiden Sie den Bauch mit einem scharfen Messer durch und reinigen Sie die schwarzen Filme entlang der inneren Höhle. Erweitern Sie den Fisch wie ein Buch.

4. Schieben Sie Ihren Finger von Kopf bis Schwanz über die Außenseite der Lodde und biegen Sie den Fischring. Durch diese Bewegung wölbt sich das Rückgrat und kann leicht vom Filet entfernt werden. Unser Rohling ist fertig! Wenn nötig, spülen Sie es erneut unter fließendem Wasser ab.

5. Wenn die Lodde entkernt ist, können Sie mit dem Beizen beginnen! Besprühen Sie den Boden des Behälters mit einer kleinen Portion einer Mischung aus Salz und Zucker. Wir legen die Rohlinge mit der ersten Schicht darauf.

6. Den Fisch wieder mit Salz und Zucker bestreuen. Anordnen von Erbsen und Nelkenknospen nach dem Zufallsprinzip. Auf diese Weise verschieben wir alle Fische und verteilen Salz, Zucker und Gewürze gleichmäßig auf alle Schichten.

7. Einen Tag im Kühlschrank lagern. Nach 24 Stunden ist der salzige Lodde fertig!

Man kann es in ein Glas geben, mit Öl oder Apfelessig bestreuen und daraus Sandwiches und Häppchen machen, einfach so essen, mit Schwarzbrot und Tomaten. So wie Ihr Herz es wünscht und vor allem Ihre Hände sauber bleiben, müssen Sie sich im Allgemeinen nicht schmutzig machen - nichts lenkt Sie von einer köstlichen Mahlzeit ab!

Guten Appetit!