Wie können Verstopfungen im Spülbecken zu Hause vermieden werden?

Mindestens einmal im Leben war jeder von uns sogar mit dem Problem konfrontiert, ein Abwasserrohr zu verstopfen. Unzeitige Präventivmaßnahmen und Unachtsamkeit führen zu unangenehmen Folgen, deren Beseitigung erhebliche finanzielle Investitionen erfordern kann.

Die häufigste Ursache für Verstopfungen ist das Auftreten von Verstopfungen im Siphon oder im Abwasserkanal. Ein Korken kann sich durch Ansammlung kleiner Partikel von Papier, Wolle und Haaren, Sand, Fett und anderen Abfallprodukten bilden.

Es gibt folgende Möglichkeiten, Blockaden zu Hause zu beseitigen:

  • - thermisch;

  • - chemisch;

  • - mechanisch.

Betrachten Sie als nächstes die beliebtesten von ihnen.

Thermal

Diese Methode gilt als die billigste und einfachste. Es wird dazu beitragen, Blockaden aus dem Körperfett zu beseitigen. Für die Reinigung werden einige Liter sehr heißes Wasser benötigt. Für die Wirksamkeit kann dem Wasser Soda oder Zitronensäure zugesetzt werden.

Chemische

Die Geschäfte bieten eine breite Palette von Produkten zur Reinigung der Kanalisation. Sie haben unterschiedliche Konsistenzen und Formen - flüssig, pulverförmig, in Form von Granulat oder Gel. Die Zusammensetzung der Medikamente ist ähnlich, die Hauptsubstanz in ihnen ist Natronlauge.

Die chemische Methode gilt als sehr schnell, aber nicht immer effektiv. Sobald das Medikament in den Abfluss gelangt ist, umhüllt es die Verstopfung und spaltet allmählich seine Partikel auf. Lesen Sie beim Kauf eines chemischen Produkts die Anmerkungen dazu. Achten Sie darauf, für welche Rohre das Medikament geeignet ist.

Mechanisch

Diese Methode wird in Fällen angewendet, in denen Chemikalien und kochendes Wasser nicht helfen. Am einfachsten ist die Verwendung eines Kolbens. Damit erzeugen Sie Druck im Abwasserkanal. Infolgedessen beginnen sich stehende Trümmer zu bewegen und zusammenzubrechen. Wenn das Waschbecken ein Überlaufloch hat, muss es mit einem Lappen abgedeckt oder mit Klebeband versiegelt werden.

Ein anderes mechanisches Verfahren beinhaltet die Verwendung eines Kabels oder Drahtes. Mit dieser Methode können Sie den Korken in der Tiefe der Rohre entfernen. Das Gerät wird durch die Ablauföffnung geschoben und gedreht. Nachdem sichergestellt wurde, dass die Verstopfung beseitigt ist, wird das Kabel entfernt und das Rohr mit Wasser gewaschen.

Eine wirksame Methode zur Reinigung des Siphons ist die Demontage. Wenn es ein Standarddesign hat und der Zugang dazu offen ist, kann eine Frau damit umgehen. Auf dem Foto ist eine kleine Werkstatt zu sehen. In diesem Fall wird eine dekorative Platte mit einem Netz mit einer Schraube mit einem Abzweigrohr in den Abwasserkanal verbunden. Übrigens fällt häufig Müll aus einer Mischung aus Haaren und Wolle an. Schraube herausdrehen und reinigen.

Entfernen Sie das Rohr und spülen Sie es in heißem Wasser aus.

In umgekehrter Reihenfolge montieren wir die Struktur unter der Spüle.

Vorbeugende Maßnahmen

Wenn Sie nicht wieder auf eine Verstopfung im Abwasserkanal stoßen möchten, befolgen Sie einige Regeln. Schützen Sie das Ablaufloch mit einem Schutznetz und reinigen Sie es rechtzeitig. Sie wird Partikel von Müll, Lebensmitteln, Haaren und Wolle aufbewahren, die im Siphon und Rohr einen Korken bilden.

Verwenden Sie alle drei Monate eine chemische oder Wärmebehandlung der Rohre. Sie können einmal täglich einen Löffel Soda oder Salz in den Abfluss gießen. Gießen Sie kein Fett ein, das an den Rohrwänden haftet. Es ist besser, es mit Toilettenpapier, einem Papiertuch und wegzuwerfen.