Die Türklingel eines alten Handys läutet

Alte Drucktasten-Handys sind längst veraltet und fast nicht mehr im Umlauf. Es gibt jedoch viele Möglichkeiten, einem solchen Telefon ein zweites "Leben" zu geben, anstatt es an einen Müll oder eine Mülldeponie zu senden. Eine dieser Möglichkeiten, um dieses Wunder der 90er Jahre in die Tat umzusetzen, werden wir heute prüfen. Kürzlich haben sie mir ein ganzes Paket alter und kaputter Telefone gebracht. Für Teile. In diesem Haufen befanden sich moderne Smartphones mit verbrauchten, versenkten und kaputten Batterien, es gab auch ziemlich funktionierende Drucktastentelefone, die sie nur wegen ihres jetzt nicht mehr darstellbaren Aussehens loswurden wollten. Und fast zur gleichen Zeit „verhüllte“ sich meine Türklingel, wurde von mir persönlich gesammelt und diente viele Jahre tadellos. Dieser Umstand veranlasste mich zu überlegen; warum nicht ein altes arbeitstelefon anstelle einer eingehenden türklingel anbringen. Und dann - von einem solchen Anruf gibt es mehr Vorteile als üblich: Zusätzlich zum Vergnügen, Ihre eigenen Sachen zusammenzustellen und dann zu verwenden, können Sie dem Signal, das Ihr Herz wünscht, Geräusche und Melodien hinzufügen, die Lautstärke einstellen und so weiter ... indem Sie ein Tastentelefon mit einem Musikplayer und wählen Starke Lautsprecher, ich muss arbeiten.

Wird brauchen

  • Tastentelefon mit MP3-Player.

  • Lötkolben (mit Flussmittel und Lot).

  • Kupferdrähte.

  • Schraubendreher (flach und quer).

  • Sekundenkleber.

  • Isolierung (Isolierband oder Thermoröhrchen).

  • Briefpapiermesser.

  • Schere.

Aus einem alten Handy eine Türklingel machen

Also zerlegen wir das Telefon. Wir nehmen die Batterie heraus, lösen die Schrauben (falls vorhanden) und entfernen mit einem flachen Schraubendreher alle mit Riegeln befestigten Teile.

Jetzt finden wir die Schaltfläche "Wiedergabe / Pause" an der Stelle, an der sich das Bedienfeld des Players befand, und bauen die Schaltfläche auseinander, damit es in Zukunft nicht stört, dünne Drähte an die Kontakte zu löten.

An die Verdrahtungskontakte anlöten.

Sie müssen sofort mit Sekundenkleber auf den Sockel (auf die Mikroschaltung) geklebt werden, damit sie in Zukunft nicht abfallen, da die Kontakte klein sind und dementsprechend auch die Lötfläche. Die Arbeit ist ziemlich schmuck und mühsam, aber deshalb ist es interessanter! Übrigens; Wenn das Telefon keine separaten Player-Tasten enthält, können Sie die OK-Taste verwenden. Wenn alles gut gegangen ist, holen wir alles zurück. Wir montieren alle Komponenten und das Gehäuse und vergessen nicht, die gelötete Verkabelung herauszunehmen.

Schalten Sie jetzt das Telefon ein. Wir laden jeden Ton, den Sie brauchen, auf das Signal (zum Beispiel, ich habe einen Vogel gesetzt). Wählen Sie den Player im Menü.

Es ist unvergesslich, die Melodie-Wiederholung auszuschalten (wenn Sie sie eingeschaltet hatten). Andernfalls dreht er sie, wenn Sie die Anruftaste drücken, bis die Batterie leer ist, oder jemand wird sie ausschalten.

Als nächstes müssen Sie eine Art Schütz (Knopf) für die Ausgangskabel des Players finden.

Sie benötigen außerdem ein doppeltes Kabel mit der erforderlichen Länge - von der Taste, die sich draußen befindet, bis zum Telefon zu Hause. Mein Problem mit der Schaltfläche hat sich von selbst gelöst: Ich habe gerade die alte aus dem alten kaputten Anruf verwendet.

Also ziehen wir den Draht von der Anruftaste zum Telefon, verbinden ihn mit den Kontakten des Players, die aus dem Telefon herausragen, und isolieren ihn.

Installieren Sie es so, dass es nicht herunterfällt. Das ist alles. Fertig Sie können es benutzen.

Im Video können Sie deutlich sehen, wie dieser Anruf sozusagen unter realen Bedingungen funktioniert.